Incredible India... Unglaubliches Indien?

Indien-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2012  |  von Laurent Barbie

Ranthambore National Park

Ranthambore National Park

Heute haben wir unsere geplante Route für einen Abstecher in den Ranthambore National Park verlassen.

Nachdem wir im Hotel angekommen sind haben wir  uns gleich um eine Safari durch dem Park gekümmert. Eigentlich wollten wir die Tour im Jeep machen. War leider ausgebucht. Stattdessen sind wir mit einer 20-köpfigen Reisegruppe aus Mumbai zusammen im offenen Bus gefahren.

Die Attraktion im Park sind noch 40 frei lebende Tiger. Aber die Chance einen zu sehen zu bekommen ist sehr gering, denn  der Park ist knapp 400 Quadratkilometer gross. Unser Fahrer hat bisher noch keinen Gast gehabt der hier einen Tiger aus der Nähe gesehen hat. Ich meinte nur 'kein Problem, jetzt sind wir ja da.....'.

Der Tourguide meinte, am morgen hätten sie einen Tiger in der Nähe eines See gesehen. Dort wolle er zuerst hin. Nach 30 Minuten Fahrzeit dort angekommen und bis zum Wasser vorgefahren. Dann meinte der Guide, drueben auf der anderen Seite würde ein Tiger im hohen Gras liegen. Er würde ihn deutlich sehen. Iss klar... Er mit meiner Kamera mit Teleobjektiv noch Bilder gemacht und mir dann auf der Kamera gezeigt, dass es eindeutig ein Tiger im Gras sei. Iss immer noch klar....
Wir standen da so ne Stunde in der Sonne rum. Ich wollte schon sagen...fahr mal weiter.... Da steht dass Vieh auf und geht das Wasser lang. Also hat er doch recht gehabt. Da lag ein Tiger im Gras.
Inzwischen waren ca 5 Busse und 10 Jeeps an dieser Stelle. Das Ahhhh und Ohhh der Parkbesucher hat den Tiger wohl erschreckt und er ist ab ins Hohe Gras. Alle Busse und Jeeps dann schnell los in die Richtung in die der Tiger verschwunden ist. Nur wir sind der Meute nicht gefolgt und haben ein Stück abseits geparkt. Und was passiert nach fünf Minuten....der Tiger kommt direkt vor uns aus dem Dickicht und läuft seelenruhig 3 Meter an unserem Bus vorbei Richtung Wald... War schon eindrucksvoll. 
Danach sind wir noch  ne Weile durch den Park gefahren aber die Luft war raus.

Wie wir später wieder im Hotel waren, waren alle ganz aufgeregt, dass wir ja solch ein Glück gehabt hätten usw...  Aber eigentlich war das ja vorher schon klar

Abends dann noch im Hotel gegessen und den Abend gemütlich ausklingen lassen. Morgen gehts weiter nach Agra das Taj Mahal besichtigen.

Bis dahin.

Mathias und Laurent 

einfach so am Strassenrand

einfach so am Strassenrand

Zahlstellen-Gehilfe

Zahlstellen-Gehilfe

im Nationalpark

im Nationalpark

da hinten liegt der Tiger...meinte der Guide

da hinten liegt der Tiger...meinte der Guide

die Jagd auf den Tiger

die Jagd auf den Tiger

da ist er

da ist er

Krokodil im Park

Krokodil im Park

© Laurent Barbie, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das müssen wir uns ansehen. Mathias und ich gehen wieder auf Reisen. Dieses Mal ins "unglaubliche Indien". Und wir hoffen, unglaubliches zu sehen und zu erleben. Viel Spaß beim Lesen unseres Reiseberichtes.
Details:
Aufbruch: 06.03.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 31.03.2012
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Laurent Barbie berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors