Indien & Nepal

Indien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli 2008 - März 2009  |  von Philipp Schiffers

Für mein Studium ging ich nach Pune (Indien) um mein Praktikum zu machen. Ich hatte auch wieder einige Zeit, um in Indien zu reisen und machte zwischendrin auch eine Reise nach Nepal.

Pune

Ganesha Festival

Das Ganesha Festival wird wohl am meisten in Pune und Mumbai gefeiert. In Mumbai werden gewaltige Elefantengötterstatuen im Meer versenkt und in Pune eben im Fluss...danach können die Fischer erstmal keine Fische mehr fangen...meistens fangen sie Elefanten. Ach ja, zu erwähnen wäre noch, die orange Farbe, die als Pulver überall über der Stadt fliegt...als meine Bekannte mich mit dem Moped zum 10 Minuten mitnahm, hatte meine Kleidung schon einen Hauch von Orange angenommen...

Meine tägliche Ration Erdnüsse...

Meine tägliche Ration Erdnüsse...

Pune's Botanical Garden: 
Auf jeder Bank hockt ein Pärchen, dass sich unglaublich gerne hat, was ausserhalb des Parks nicht so gern gesehen wird - dennoch ist es auch hier verboten!!!

Pune's Botanical Garden:
Auf jeder Bank hockt ein Pärchen, dass sich unglaublich gerne hat, was ausserhalb des Parks nicht so gern gesehen wird - dennoch ist es auch hier verboten!!!

Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: Juli 2008
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: März 2009
Reiseziele: Indien
Nepal
Der Autor
 
Philipp Schiffers berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors