Mit dem Rucksack durch Jammu und Kaschmir

Indien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2013  |  von Peter Fröhlich

Mit dem Rucksack von Leh über die große Zanskar-Durchquerung nach Padum und weiter nach Srinagar.

Leh

Über Delhi fliegen wir nach Leh (3500 m), der Hauptstadt von Ladakh. Zum Akklimatisieren planen wir zwei Tage ein, um dann mit dem ersten Trek zu beginnen.

Die Burgruine hoch über Leh mit toller Rundumsicht.

Die Burgruine hoch über Leh mit toller Rundumsicht.

Der Shanti-Stupa ist der größte Chörten von Leh. Diese Bauwerke stehen in kleiner Form an jedem Ortseingang.

Der Shanti-Stupa ist der größte Chörten von Leh. Diese Bauwerke stehen in kleiner Form an jedem Ortseingang.

Blick auf Leh, dahinter das Indus-Tal und der Zanskar-Gebirgszug.

Blick auf Leh, dahinter das Indus-Tal und der Zanskar-Gebirgszug.

© Peter Fröhlich, 2013
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 21.07.2013
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 14.08.2013
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Peter Fröhlich berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors