Indien-Reisebericht :Indien 3.0

Vieder Varkala 2.0

RocknRoll Café North Cliff am morgen danach

RocknRoll Café North Cliff am morgen danach

Angus Beef Juicy Burger

Nachdem ich gestern im Jairam meine 1. Indische Hühnerbrühe verkostet hatte,komm ich jetzt ganz langsam aus meinem Tal der Tränen heraus. Ich bin bei 60%.
In der Nacht hat es sich einige Grad abgekühlt,nicht viel,aber spürbar. Das Zimmer hat nur Ventilator,und da hilft jedes Grad.
Wenn du nicht schwimmen oder shoppen gehst,kannst du im Grunde in Varkala nicht viel veranstalten. Lesen noch. Zum Geldwechsler labern. Die Zeit totschlagen.
Das tue ich.
Gibt es Berichtenswertes vom 2. Tag in V? Eigentlich nicht. Ich leide nach wie vor an Appetitlosigkeit. Bei der Hitze auch kein Wunder.
Bis um 23h. Da klingelt es plötzlich in der Birne...Hunger auf Junk Food. Alle Küchen zu.
Ich stürze die Klippen entlang. Blökend laut geöffnet: das RocknRoll Café. Verwöhnte Bälger verballern Fremdeinkommen. Greise Althippies geben sich Bettschwere. Indische Mittelschicht tanzt ne Runde. Und ich bestelle Angus Juicy Burger. 300(!) Rp.
Bin ich noch zu retten?
Nein.
Wr schmeckt bombig! Ich schlinge ihn hinunter,und trete rülpsend den Rückweg an.
DAS ist Genesung!!

Die Tanzfläche des RnR

Die Tanzfläche des RnR

© bernd scholz, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Diesmal beginnt die Reise,wo die vorherige endete...in Kerala. Geplante Stationen sind Ooty,Munnar,Kanyakumari,Madurai,Chennai und möglicherweise Sikkim. Schaun mer mal.
Details:
Aufbruch: 17.02.2018
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 16.03.2018
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
bernd scholz berichtet seit 35 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
bernd über sich:
ich bin 54 jahre,und reise schon immer für mein leben gern,früher in europa,später nordafrika
initiation für fernreisen war kalifornien 2000. Das hat mir gezeigt,das fernreisen richtig tiefe spuren hinterlassen...urlaub mach ich dann auf arbeit
ich kenne mich gut in ägypten und marokko aus,und seit geraumer zeit fahre ich einmal pro jahr richtig weit weg,immer abwechselnde kontinente
vietnam,kuba,südafrika war zuletzt...jetzt indien.