Auf Achse: 6 Monate Nordindien, Nepal, Südindien, Thailand

Indien-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2018 - März 2019  |  von Erich Backes

Benaulim - im September

Ankunft in Benaulim, Goa, Indien. Nach 28 Stunden mit 3,5 Std. Zeitdifferenz. Reine Flugzeit nur 11 Stunden. 3 - 4 stündige Aufenthalte in Istanbul, Kuwait, Mumbay.

Nix los in Benaulim. "Gottseidank" würde Shiva sagen (bald mehr zu Shiva).

Wir zählen die (europäischen) Touristen an einer Hand ab. Wetter ist gut, zum Teil sonnig, zum Teil bedeckt, aber immer feucht. Den Strand haben wir für uns allein. In den wenigen Restaurants, die offen sind, nennt man uns die „First Customers“.

Abreise in Köln-Weiden um 12:20 Uhr  bei sommerlichen 29 Grad. Das hatten wir noch nie. Im Bild: Unser Gesamt-Gepäck: einmal 8,2 kg, einmal 6,5 kg, plus Rucksack und PC.

Abreise in Köln-Weiden um 12:20 Uhr bei sommerlichen 29 Grad. Das hatten wir noch nie. Im Bild: Unser Gesamt-Gepäck: einmal 8,2 kg, einmal 6,5 kg, plus Rucksack und PC.

Erste Eindrücke: Man klettert immer noch auf hohe Palmen und wirft Kokusnüsse runter.

Erste Eindrücke: Man klettert immer noch auf hohe Palmen und wirft Kokusnüsse runter.

An der "Hauptstrasse" in Benaulim.

An der "Hauptstrasse" in Benaulim.

Erste Shopping-Verhandlungen: Man kennt Hillos Schwester (diesmal heißt sie Sonja) aus Deutschland ???

Erste Shopping-Verhandlungen: Man kennt Hillos Schwester (diesmal heißt sie Sonja) aus Deutschland ???

Unser Restaurant Fine Food ist geöffnet ...

Unser Restaurant Fine Food ist geöffnet ...

... aber es wird auch gerne zur Dinnerzeit noch gewerkelt. Der Kunde stört da wenig. Neue Bänke mit indischen Stoffen. Wir sind da etwas skeptisch, ob die korpulenteren Gäste auf den neuen, schmalen Bänken noch Platz haben.

... aber es wird auch gerne zur Dinnerzeit noch gewerkelt. Der Kunde stört da wenig. Neue Bänke mit indischen Stoffen. Wir sind da etwas skeptisch, ob die korpulenteren Gäste auf den neuen, schmalen Bänken noch Platz haben.

Am Strand das übliche Bild ...

Am Strand das übliche Bild ...

... Netzte werden geflickt ...

... Netzte werden geflickt ...

... Fische werden schön ordentlich auf die Strasse zum Trocknen ausgelegt. WIR ESSEN JA KEINEN.

... Fische werden schön ordentlich auf die Strasse zum Trocknen ausgelegt. WIR ESSEN JA KEINEN.

Überall wird gebaut und gewerkelt, damit man zur Saison (Nov. – Feb.) wieder die kleinen Geschäfte mit den Touristen machen kann - und die „richtigen“ Geschäfte mit den R-Touristen, die dann aus dem Putin-Land zu Tausenden einfliegen. Die R-Touristen haben übrigens im allgemeinen kein Problem damit, sich bei einem Restaurant auf eine oder auch alle Sonnenliegen zu legen - incl. der gesamten Familie natürlich - und die reichlichen, eher alkoholischen Getränke dann im Supermarkt nebenan zu kaufen. Fragt man die indischen Kellner danach, zucken die nur mit der Schulter bzw.  wackeln mit dem Kopf bedenklich hin und her. Sagen aber nix.

Überall wird gebaut und gewerkelt, damit man zur Saison (Nov. – Feb.) wieder die kleinen Geschäfte mit den Touristen machen kann - und die „richtigen“ Geschäfte mit den R-Touristen, die dann aus dem Putin-Land zu Tausenden einfliegen. Die R-Touristen haben übrigens im allgemeinen kein Problem damit, sich bei einem Restaurant auf eine oder auch alle Sonnenliegen zu legen - incl. der gesamten Familie natürlich - und die reichlichen, eher alkoholischen Getränke dann im Supermarkt nebenan zu kaufen. Fragt man die indischen Kellner danach, zucken die nur mit der Schulter bzw. wackeln mit dem Kopf bedenklich hin und her. Sagen aber nix.

Hinterm Strand Reisfelder ...

Hinterm Strand Reisfelder ...

... mit den zugehörigen Bewohnern.

... mit den zugehörigen Bewohnern.

Auch der Platikflaschen-Sammler ist schon unterwegs.

Auch der Platikflaschen-Sammler ist schon unterwegs.

© Erich Backes, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sept. 2018 bis März 2019: Nordindien, quer durch Nepal, zurück nach Goa, Südindien, rüber nach Thailand, Freude am Schauen und Begreifen "Solange der Weg schön ist, braucht man nicht zufragen, wohin er führt"
Details:
Aufbruch: 18.09.2018
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 15.03.2019
Reiseziele: Indien
Nepal
Thailand
Philippinen
Live-Reisebericht:
Erich schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/22):
Beate 1550086553000
Auf der but­ter­fly-farm wäre ich gern dabei gewesen (Schmet­ter­lin­ge be­zau­bern mich immer wie­der). Die Äffchen auf den Bäumen sehen schon merk­würdig aus. Bei uns sollen es am Woche­nen­de 14 Grad werden. Das wäre schon frühlin­gshaft. Mal sehen. Wei­ter­hin schöne Ein­drücke.
Ann Pluempe 1550001612000
Tolle Bilder, tolle Sto­ries. Schneit immer noch hier. Liebe Grüße.
Beate 1549726763000
Wieder tolle Fotos und in­for­ma­ti­ve Berich­te.