Nepal 2018 - Zu Besuch bei Waisenkindern auf dem Dach der Welt

Nepal-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2018  |  von Ines Buchholz

04.10.2018- Ankunft in Kathmandu

Zwischenlandung in Doha

Kurz nach 5Uhr ist der erste Teil des Fluges geschafft, Zwischenlandung in Doha. Der Flug war recht unruhig, "Schlechtwegestrecke"
Noch hält sich meine Müdigkeit in Grenzen. Ich trinke erstmal genüsslich einen Pfefferminz Tee und dann erkunde ich ein wenig den Flughafen. Ich habe gute drei Stunden Aufenthalt.

Flug nach Kathmandu

Inzwischen bin ich hundemüde. Den gesamten Flug versuche ich irgendwie einfach nur zu schlafen, was aber mehr oder weniger nur ein dämmern ist.
15:45Uhr landen wir in Kathmandu. Die Stadt liegt auf ca. 1200m Höhe. Im Landeanflug hatte ich eine schöne Aussicht auf die Berge und das Kathmandu Tal.
Die Stationen Visa, Geld tauschen, Paß Kontrolle und Gepäck holen liefen problemlos. Das Visum kostet 37€. Für 100€ bekam ich 12680 Rupee in die Hand gedrückt. Ein riesiger Stapel an Geldscheinen.
Nun kann das Abenteuer starten : Welcome to Nepal

Nice to meet you

Draussen stehen unzählige Männer mit Schildern der Hotels in der Hand. Sie alle suchen und hoffen auf neue Gäste. Ich werde freudig von Suresh in Empfang genommen. Kaum im Auto unterwegs, gab es so viel zu erzählen. Ich konnte jedoch kaum noch richtig zuhören. Ich war einfach nur müde und wollte so schnell wie möglich ins Hotel und ins Bett. Doch das sollte noch dauern. Wir haben uns eine Stunde durch den dichten, chaotischen Straßen Verkehr gequält.
Dann erreichen wir endlich das Atithi Hotel. Schlafen

© Ines Buchholz, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Gemeinsam für Kinder der Welt" so heißt nicht nur unser Verein, sondern es ist eine Herzensangelegenheit und ein Lebensmotto. Zusammen mit meiner Freundin Sylvia werde ich die Waisenkinder in Nepal besuchen, die wir mit unserem Verein unterstützen. Ich habe die Kinder und ihre Not vor zweieinhalb Jahren kennengelernt und seit dem ist es für mich zu einem Lebensinhalt geworden, dort zu helfen. Ich freue mich riesig das Land und die Kinder auf dem Dach der Welt wieder zu sehen.
Details:
Aufbruch: 04.10.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 25.10.2018
Reiseziele: Nepal
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 34 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors