Bali, Lombok & Singapur

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2014  |  von Konstanze G.

Singapur

Singapur wird als absolutes Traumziel auf meiner nächsten Singapur Reise sein. Eine absolute Traumstadt.

Was sollte man noch tun wenn man in Singapur ist ?

-Natürlich muss man in Singapur einen Singapur Sling trinken
-Die Skyline von Singapur bei Nacht bewundern
-Eine organisierte Stadttour mitmachen (sind günstig und praktisch)
-Immer die Augen für Neues offenhalten

Vorsicht, der Schein trügt - die Stadt ist berühmt für ihre Gebote bzw Verbote

In Singapur wird der Handel, die Herstellung, Einfuhr oder Ausfuhr und er Besitz ab gewissen Mengen von Drogen mit der Todesstrafe bestraft. Unter vielem mehr vom absoluten Rauchverbot in geschlossenen Gebäuden, ist Essen und Trinken in zum Beispiel der Metro in Singapur auch heikel. Wer beim Essen, Trinken oder Rauchen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder an den Bahnsteigen erwischt wird, muss mit hohen Strafen rechnen (500 bis 5.000 SGD)

Wer achtlos Müll auf die Strasse wirft, muss hohen Geldstrafen rechnen. (500 bis 5.000 SGD)

© Konstanze G., 2014
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Indonesien - die Stipvisite
Details:
Aufbruch: 28.05.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 15.06.2014
Reiseziele: Indonesien
Singapur
Der Autor
 
Konstanze G. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors