Indonesien-Reisebericht :Allein nach Indonesien...

31.12.2017: Bandung-Jakarta

Eine Zugfahrt, die ist lustig....
Es gab nur noch Tickets für Economy, und ich hatte schon etwas Bedenken...
Aber es hat sich einiges getan... Die Halle ist modern, die Abfertigung wie am Flughafen.
Man geht zu einem Automaten, scannt das Ticket ein und erhält die Bordkarten. Ein netter Mann steht dabei und hilft.

Die Wartehalle ist gut gefüllt

Die Wartehalle ist gut gefüllt

Überall wuseln fleissige Helfer herum...

Überall wuseln fleissige Helfer herum...

Hier geht es durch die Kontrolle zum „Gate“
Man achte auf die „schwarze Frau“  - habe garnicht bemerkt, dass ich die fotografiert habe...so tief verhüllte sieht man hier auch selten...

Hier geht es durch die Kontrolle zum „Gate“
Man achte auf die „schwarze Frau“ - habe garnicht bemerkt, dass ich die fotografiert habe...so tief verhüllte sieht man hier auch selten...

Moderne schöne Züge...

Moderne schöne Züge...

Superschöne, saubere Plätze...

Superschöne, saubere Plätze...

Viiel Stauraum und ein guter Bordservice...und: pünktliche Abfahrt!!!

Viiel Stauraum und ein guter Bordservice...und: pünktliche Abfahrt!!!

Die Landschaft ist wunderschön...

Die Landschaft ist wunderschön...

Riesige Teeplantagen...

Riesige Teeplantagen...

Der Bordservice, mit Getränken und Essen...

Der Bordservice, mit Getränken und Essen...

Alles ist satt und grün...

Alles ist satt und grün...

Mal wieder ein Selfie...

Mal wieder ein Selfie...

Schlimm: hier werden sogar 2 Gurkenscheiben in Plastik verpackt...

Schlimm: hier werden sogar 2 Gurkenscheiben in Plastik verpackt...

Der Zug kommt pünktlich in Jakarta an. Hier esse ich noch etwas...
Der Bahnhof „Gambir“ liegt mitten in der Stadt, nahe dem Denkmal, bei dem wir uns im August mit Susi getroffen haben.
Hier ist jetzt schon der Teufel los.
Mit dem „Grab“ gehts dann für 150.000 IDR zum Airporthotel.
Nur für ein paar Stunden, denn der Flieger startet um 3 Uhr..

Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Yes--I do it! Ich fliege allein nach Indonesien. Der Flug ist gebucht, am 21.12.2017 geht es los nach Jakarta. Ich fliege ab Hannover über Peking mit Air China nach Jakarta. Alle halten mich für verrückt, mutig und was weiß ich noch..aber auch diese Erfahrung steht noch auf der "to do-Liste" meines Lebens
Details:
Aufbruch: 21.12.2017
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 08.01.2018
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Thalia&Christine Reckewell berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thalia&Christine über sich:
Gib deinen Sinnen Nahrung, dann hat dein Körper Lust zu leben..


Nachdem ich mit fast 50 Jahren meine erste Reise als Backpacker unternommen habe, hat mich die Sucht gepackt.
Auf diese Art will ich noch viele,viele Länder erkunden!
Zum Glück teilt meine jüngere Tochter Thalia diese Leidenschaft und wir ergänzen uns auf den Reisen.