Durch Java nach Bali

Indonesien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2019  |  von Bernd Schall

Nusa Lembongan: Surf Spot Nusa Ceningan

Nusa Ceningan...

... war bei unserem letzten Besuch nur per Boot erreichbar, weil ca. 2 Wochen zuvor die Brücke (Yellow Brigde) bei einer Zeremonie eingestürzt ist. Das Unglück forderte 9 Todesopfer und ca. 30 Verletzte.

Diesmal konnten wir mit dem Roller nach Ceningan fahren. Dort ist es zwar auch touristisch erschlossen, doch irgendwie idyllischer und traditioneller.

Auch hier steht das Surfen im Vordergrund, weil das Meer in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen mal höhere und mal kleinere Wellen hergibt.

Die Strömung ist hier nicht zu unterschätzen, Bernd, der ein geübter Schwimmer ist, wurde auch in einer Strömung erfasst und hat in den Wellen seine neue Sonnenbrille verloren. Es gibt aber weitaus Schlimmeres, jemand hat uns am Strand erzählt, dass am Vortag jemand ertrunken ist.

Für kleines Geld kann hier mal springen, ca. 7-8 m in die Tiefe.

Für kleines Geld kann hier mal springen, ca. 7-8 m in die Tiefe.

© Bernd Schall, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten in Jakarta und werden von Denpasar/Bali zurückfliegen, dazwischen liegt eine Reise mit Zug und ......
Details:
Aufbruch: 17.04.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2019
Reiseziele: Indonesien
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors