Nepal, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam

Kambodscha-Reisebericht  |  Reisezeit: September - November 2017  |  von Tina N.

Kambodscha: Koh Rong Samloem (12. - 14.11.)

Morgens um 7:00 wieder am Dive Shop gewesen. Ein Teil meines Gepäcks durfte ich wieder im Spayhiti lassen. Dort hatte ich meine letzte Nacht in Sihanoukville gebucht. Mit dem Boot nach Koh Rong Saloem und direkt weiter zum Tauchen. Tauchen macht richtig Spaß und von Tauchgang zu Tauchgang sehe ich mehr und bin entspannter. Keine Ahnung warum ich das noch nicht früher probiert habe.
Die Abende im Paradies (Sunset Beach) genossen und tagsüber tauchen gewesen. Perfekter Urlaub. Leider viel zu schnell vorbei. Nach dem dritten Tag wieder zurück aufs Festland. Eine Nacht dort und am nächsten Tag (15.11.) fliege ich abends weiter nach Siem Reap. Letzte Station in Kambodscha. Ich habe drei Tage für Angkor Wat eingeplant und dann zurück nach Bangkok und einen Tag später geht es zurück in die Heimat.

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

Sunset Beach

© Tina N., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
10 Wochen Reisen in Asien. 4 Wochen Nepal und danach geht es weiter nach Bangkok und der Rest ist noch offen.
Details:
Aufbruch: 12.09.2017
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 21.11.2017
Reiseziele: Nepal
Thailand
Laos
Kambodscha
Der Autor
 
Tina N. berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.