Solo für Fortgeschrittene

Myanmar-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - März 2019  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Mandalay - Allerlei

Heute wieder mal gesammelte Werke in Bildern ohne viele Worte, sonst komm ich nicht nach.

Suchbild

Suchbild

PreWedding im Königspalast.

PreWedding im Königspalast.

Schulklasse im Museum. Unterricht auf Englisch

Schulklasse im Museum. Unterricht auf Englisch

Hier werden jetzt die Goldplättchen hergestellt, mit denen die Buddhafiguren beklebt werden.
Goldplatten zwischen Bambuspapier werden in ein Lederetui eingespannt und mit ca 10 kg schweren Hämmern wird auf die Lederpäckchen eingeschlagen.

neben den Arbeitern steht eine Schüssel mit Wasser und einer halben Kokosnußschale mit einem Loch. Langsam füllt sich die Schale mit Wasser und nach (ich glaube 3 Min.) ist sie gefüllt, und das Gold dünn genug. Dann wird das nächste Päckchen eingespannt

neben den Arbeitern steht eine Schüssel mit Wasser und einer halben Kokosnußschale mit einem Loch. Langsam füllt sich die Schale mit Wasser und nach (ich glaube 3 Min.) ist sie gefüllt, und das Gold dünn genug. Dann wird das nächste Päckchen eingespannt

die Lederpäckchen, in den die Platten liegen

die Lederpäckchen, in den die Platten liegen

im nächsten Raum werden die hauchdünnen Blätter (so dick wie ein Tintenstrich) von Arbeiterinnen zurecht geschnitten und in 10er Packs sortiert..

im nächsten Raum werden die hauchdünnen Blätter (so dick wie ein Tintenstrich) von Arbeiterinnen zurecht geschnitten und in 10er Packs sortiert..

man beachte sie stabile Seitenbefestigung

man beachte sie stabile Seitenbefestigung

von der Dachterrasse meines Hostels

von der Dachterrasse meines Hostels

Besuch eines klassischen Marionettentheaters. Der Ruf dieses Theaters ist wohl ziemlich berühmt, sie sind schon durch Europa getourt..
Das Orchester sitzt vor der Bühne. Schade, dass nicht die Möglichkeit der vertonten Bilder besteht hier ( für unsere europäischen Ohren ziiiemlich gewöhnungsbedürftig)

manchmal mit, manchmal ohne die Spieler zu sehen

manchmal mit, manchmal ohne die Spieler zu sehen

der Chef des Theaters ist weit über 90 und immer noch aktiv.

der Chef des Theaters ist weit über 90 und immer noch aktiv.

Wasserfall, zur Regenzeit muss es gewaltig rauschen

Wasserfall, zur Regenzeit muss es gewaltig rauschen

blaue Milch - so könnte man es beschreiben. Strahlend blau, aber völlig undurchsichtig.

blaue Milch - so könnte man es beschreiben. Strahlend blau, aber völlig undurchsichtig.

zum Lunch gabs Reis Tomatensalat und Teeblättersalat. Und wems nicht scharf genug war, Knoblauch und Chili pur zum draufbeissen

zum Lunch gabs Reis Tomatensalat und Teeblättersalat. Und wems nicht scharf genug war, Knoblauch und Chili pur zum draufbeissen

Mandalayhill

Mandalayhill

und noch einer!

und noch einer!

Du bist hier : Startseite Asien Myanmar Myanmar-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Reise in 6 Kapiteln Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und schaun'wirmal.
Details:
Aufbruch: 05.11.2018
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Myanmar
Thailand
Laos
Kambodscha
Live-Reisebericht:
Maritta Wulf-Bauer schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/68):
ines 1547546208000
ju­huu­uu! ma­rit­ta­lein! ein neuer ab­schitt be­ginnt! ach ja, die lan­dschaft sieht wir­klich toll aus! wäre was für mich gewesen und den pausen bis zum essen und dem bus und den get­ränken hätten wir zu zweit auch was ab­ge­win­nen können. zu­min­dest das kramen im hirn nach ähnlichen be­ge­ben­hei­ten hätte mir ge­fal­len. so wie mit den "schlaf­lo­sen nächten" ... ich freue mich schon drauf, mehr von dir zu lesen!
ines 1547285526000
wie schön das alles ist - liest sich gro­ßar­tig! da muß man doch länger blei­ben! die idee mit dem pool fand ich nat­ürlich toll, meine freun­de, die was­ser­büffel und über­haupt: toller urlaub! tät mir auch ge­fal­len. und DU HAST FLUS­SDEL­FI­NE gese­hen! ein traum. egal wie viel davon. ist doch schon schön zu wissen dass sie da sind! oder? die galten doch lange zeit als fa­bel­tier­e zwischen nixe und delfin? aber viel­leicht hast du ja auch nur nixen und nix delfine gese­hen! ha! wer weiß! kannst uns ja viel er­zählen!
ines 1547284762000
lange nix von dir gehört - und jetzt 4 kapitel auf einmal! dein urlaub vom reisen scheint ja gut an­zu­lau­fen! der was­ser­fall ist gro­ßar­tig - wie auch die alte lo­ko­mo­ti­ve. ist das oben drauf der lok­führer? so jetzt widme ich mich den nächsten ka­pi­teln ... bis gleich!