Vietnam, Kambodscha und Laos; Motorbikes und Sticky Rice

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober - Dezember 2004  |  von jochen grosche

Thailand: back to bangkok

Also Abschied vom Ozean, Abschied von der Insel und noch ein paar Tage Bangkok bevor meine Rückflugorgie beginnen sollte.

Eigentlich bin ich ja mit dem ganzen Tempelshit, Museumselend und Märktekram so richtig durch.
Wie oft bin ich schließlich in den letzten Wochen über irgendwelche Tempelanlagen gelaufen, habe geschwitzt, leidlich Interesse gezeigt, irgendwelche unmotivierten Alibifotos gemacht um dann doch froh zu sein, wenn man abends seinen kulturellen Part abgehakt hat.
Vielleicht sollte ich mich davon mal emotional lösen und auf der nächsten Reise nicht einen einzigen Tempel anschauen, und sei es als reiner Performancegedanke!

Aber ein Highlight gibt es dann doch: Der Weekendmarket in Bangkok.
Mein mittlerweile dritter oder vierter Versuch war der erste, bei dem ich ansatzweise eine Orientierung erreichen konnte.
Und nach ca. 4-5 Stunden konnte ich dann mit seligem Lächeln und vollgepackten Taschen ins Taxi steigen.

Auf der Khao San Road gelang es mir dann noch, den Lonely Planet, den Ich in Kambodscha gekauft hatte, mit ca. 1.50 Dollar Gewinn zu verkaufen.
Ich glaube, ich habe eine Geschäftslücke entdeckt, ich werde mit diesem Bücherverkäufen bestimmt sehr reich werden und irgendwann einen Orden für besondere wirtschaftliche Leistungen in Süd-Ost-Asien erhalten. Drückt mir einfach die Daumen, das geht bestimmt gut!

Am letzen Abend der Reise war ich in einem großen Kino in Bangkok, soweit sogut.
Kurz bevor der Film losging kam eine ca. 3-minütige Einspieler, zu dem alle Kinobesucher aufstehen mussten.
In diesem Film wurden dann die ganze Zeit Thailänder gezeigt, die sich vor dem König verbeugen. Vom König selber gab es nur, wie immer eigentlich, Fotos zu sehen.
Das ganze wurde mit vangelis-artiger Musik unterlegt, man hätte den Pathos gar nicht größer ansetzen können.

Nichts gegen den König, um Himmelswillen, aber ein Schmunzeln konnte ich mir nicht verkneifen.

Trotz allem, morgen gibts den Rückflug mal drei...

© jochen grosche, 2004
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
die reise beginnt in hanoi am 22.oktober und endet in saigon am 22.dezember, dazwischen abstecher nach kambodscha und laos. freue mich, dass andere über diese webseite daran teilhaben können.
Details:
Aufbruch: 22.10.2004
Dauer: 9 Wochen
Heimkehr: 22.12.2004
Reiseziele: Hanoi
Kambodscha
Laos
Thailand
Der Autor
 
jochen grosche berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von jochen sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors