Thailand der Norden und dann ans Meer

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2017  |  von Bernd Schall

Mae Hong Son-Loop: Der Loop

So wir sind durch, es waren am Ende 840 km, die wir auf guten und schlechteren Straßen hinter uns gebracht haben.....

Es war toll, wir haben viel Neues gesehen, traumhafte Landschaften durchquert, am höchsten Punkt Thailands tatsächlich gefroren, sehr gut gegessen, viele verrückte Menschen gesehen, ob jung oder alt, viele schöne Sachen gekauft, nette und freundliche Gespräche geführt und alle Tage in vollen Zügen genossen.

Der Norden ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Das Meer ruft

So wir möchten ans Wasser, es wird Zeit. Wir haben einen Flug von Chiang Mai direkt nach Surat Thani gebucht. Eine Übernachtung noch in Chiang Mai, Auto abgeben und um 7 Uhr am nächsten Tag geht es los.

© Bernd Schall, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieses mal reisen wir in den Norden von Thailand und anschließend noch auf die Inseln im Golf.
Details:
Aufbruch: 20.04.2017
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 17.05.2017
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors