Ein Rentner auf Reisen durch Thailand

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar - April 2018  |  von helmut richard gerlach

Es geht wieder mal darum mein Fernweh zu befriedigen, und Sport unter extremen Bedingungen zu machen. Mit dem Fahrrad unterwegs sein, und an Orte gelangen ,die dem normalen Touri verborgen bleiben- wer schon mal auf den Dächern der Mietskasernen von BKK, bei einer Karaoke Party,nur mit Thais war, kann sich vorstellen was ich meine.

Vorbereitung

Wenn das Fernweh unerträglich wird -sollte man auf Reisen gehen,und
genau das werde ich tun.
Jetzt als Rentner habe ich sehr viel Zeit im Gepäck,so werde ich 3 Monate
durch Thailand touren. Alle wichtigen Dinge, Visum,Impfungen, und ein Flugticket, sind erledigt und so warte ich nur noch auf den 5.Januar um in den Flieger nach Bangkok zu steigen. Da es in Berlin mit Regen und milden Temperaturen ins neue Jahr ging, brauche ich mir über einen Flugausfall keine Gedanken zu machen-
das war 2011 anders-da sah es so in Berlin aus.

Neujahr 2011

Neujahr 2011

Nett in schnee gehüllt, warten auf den Früling.

Nett in schnee gehüllt, warten auf den Früling.

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 05.01.2018
Dauer: 13 Wochen
Heimkehr: 03.04.2018
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
helmut richard gerlach berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors