Solo für Fortgeschrittene

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - März 2019  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Chiang Mai - Nr. 2

Heute nur Kochen Nr. 2
Ich hab mir ja vorgenommen, in jedem Land eine Cooking class zu besuchen.
Jetzt also die Thailändische Küche
Alles wieder gut organisiert.
Abholung vom Minibus, der uns dann zur Kochschule bringt.
Unterwegs halten wir an einem Markt. Das gibt’s doch nicht
Geflieste Marktstände! So clean. Da muß man sich ja erstmal wieder dran gewöhnen.#
Wir kaufen aber nix – nur gucken! Wenn die wüßten, welche Marktstände ich schon so gesehen habe…

Smile Organic ist erreicht. Eine nette kleine Farm im Nirgendwo. Organischer Anbau. Wir werden durch den Garten gelotst. Ich verweigere den Strohhut. Die Schürze bleibt mmir nicht erspart.

Dann geht’s in die Küche. 3 Gruppen zu jeweils 9 Menschen. Ich wundere mich, wie die das hinkriegen wollen, dass alle ihre Wunschgerichte kochen können, und die den Überblick behalten?
Es klappt – ein bischen Kasernenfeeling – aber gut organisiert und durchstukturiert – und Paenang curry und pad thai kochen friedlich und im Timing nebeneinander.
Abwechselnd wird gemörsert und gemeinsam ge“spring rolled“

Wok an - auf 9 Uhr. Gruppe Paenang Zutaten vom Tellerchen anrösten - auf 6 Uhr runter den Wok. Gruppe Pad Thai 2 Minuten länger die Zutaten rösten, usw....
Die Lautstärke lässt auch den letzten Schwerhörigen gehorchen.

die diversen Currypasten

die diversen Currypasten

Zutqten für die Frühlingsrollen

Zutqten für die Frühlingsrollen

Pukie in ihrem Element

Pukie in ihrem Element

rühren rühren rühren

rühren rühren rühren

die Ergebnisse...

die Ergebnisse...

...können sich sehen lassen und essen!

...können sich sehen lassen und essen!

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Reise in 6 Kapiteln Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und schaun'wirmal.
Details:
Aufbruch: 05.11.2018
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Myanmar
Thailand
Laos
Kambodscha
Vietnam
Malaysia
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/84):
ines 1552380428000
was ist schon die ganze be­ton­wüste gegen die schönen fotos von euch: den echten stars dieser reise!
anonym 1552032673000
he ko­kos­nus­stes­ter! hast dir aber nen feinen tag ge­macht. ich mag die be­tonti­e­re! und auch die kleine agame, die du tref­fleich mit der kamera ein­ge­fan­gen hast! und ein fried­hof! scheint ein per­fek­ter tag gewesen zu sein!
ines 1551691429000
danke, dass ich den tag wieder mit euch erleben durfte! die a­no­ra­ma­fo­tos sind der knal­ler! und bei dem ver­keh­rschaos! da kann man ja auf der kreu­zung ver­hun­gern, wenn man zaghaft ist!