Thailand zum 3.

Thailand-Reisebericht  |  Reisezeit: November / Dezember 2018  |  von Peter B.

Anreise

Aus Bequemlichkeit geht´s mit Austrian Aiways ab LEipzig über Wien nach Bangkok..

Was soll man sagen? Sehr ordentlich. Freundlich, zuvorkommend, beimt Service keine Mängel. Den Zubringer würde man vielleicht als nostalgisch einstufen, aber ab Wien alles OK, aber bitte nicht auf der Ebene Emirates&Co.

Ich hab ganz gut gerüsselt, Frauchen weniger, dabei hat sie doch proportional deutlich mehr Platz...

In Bangkok die Überlegung ob mit Air LInk in die City oder Taxi. Naja, mit Taxi in die rush our...hat ein bissel gedauert.

Hotel Eastin Grand Sathorn schon auf den 1. Blick sehr angenehm, Zimmer im 27. Stock (mit kleinem Aufpreis), der Ausblick ist schon toll.

Am Abend noch eine kleine Rudnd gedreht, auf den Chao Praya mit dem Expresslinienboot, dann hzur Khao San Road gelaufen, etwas gegessen und mit dem Tuk Tuk dann zurück. Reicht für den 1. Tag.

Unser Ausblick aus dem Zimmer

Unser Ausblick aus dem Zimmer

Kho San Road...die Backpackerzeiten sind lange vorbei, aber die leztzten 5 Jahre haben daraus eine absolute Partymeile gemacht mit einen heftigen Lärmpegel. - keine Empfehlung mehr.

Kho San Road...die Backpackerzeiten sind lange vorbei, aber die leztzten 5 Jahre haben daraus eine absolute Partymeile gemacht mit einen heftigen Lärmpegel. - keine Empfehlung mehr.

© Peter B., 2018
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Einfach wieder mal raus in die Welt, reichlich 2 Wochen Zeit und eine geeignete Mischung aus Erleben und Erholen finden - so fiel die Wahl (wieder einmal) auf Thailand.
Details:
Aufbruch: 20.11.2018
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 06.12.2018
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Peter B. berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.