Von Bangkok nach Saigon

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober / November 2015  |  von Bernd Schall

Ha Tien: Weiter nach Phu Quoc

Wir bestellen uns im Hotel ein Taxi, das uns an den Fähranleger bringt, die Fähre startet um 8 Uhr, das Taxi kommt um 7 Uhr, so haben wir an der Fähre noch ausreichend Zeit zum Ticketkaufen und Kaffeetrinken.

Klappt wunderbar, um 10 nach 7 sind wir bei der Fähre, das mit den Tickets geht schnell, 230000 Dong pro Person die Tickets und 50000 Dong für das Taxi. So jetzt haben wir noch 20 Minuten für einen Kaffee und ein Omlett und dann geht's los.

Vom Fähranleger kann man unser Hotel sehen.

Vom Fähranleger kann man unser Hotel sehen.

Von allen Nichtasiaten wird mal wieder genauestens der Ausweis überprüft beim Einchecken auf die Fähre.

Von allen Nichtasiaten wird mal wieder genauestens der Ausweis überprüft beim Einchecken auf die Fähre.

Das war es schon, Ankunft in Phu Quoc, hier werden wir dann doch wieder von Taxifahrern umlagert, aber nicht so aufdringlich wie bisher..... Wir nehmen uns ein Taxi an den Long Beach, hier fährt man sogar mit Taximeter, wir sind begeistert. Die Fahrt zum Long Beach hat 160000 Dong gekostet und es sind etwa 20 KM.

Das war es schon, Ankunft in Phu Quoc, hier werden wir dann doch wieder von Taxifahrern umlagert, aber nicht so aufdringlich wie bisher..... Wir nehmen uns ein Taxi an den Long Beach, hier fährt man sogar mit Taximeter, wir sind begeistert. Die Fahrt zum Long Beach hat 160000 Dong gekostet und es sind etwa 20 KM.

© Bernd Schall, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Bangkok durch Kambodscha nach Saigon in 3 Wochen....
Details:
Aufbruch: 25.10.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.11.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Bernd Schall berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors