Solo für Fortgeschrittene

Vietnam-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - April 2019  |  von Maritta Wulf-Bauer I.

Hanoi - aus dem Solo wird ein Duo

Ab jetzt wird alles anders.
Mein Lieblingsmensch kommt. Wir treffen uns in Hanoi, und wir reisen gemeinsam weiter. Nach 3 Monaten alleine reisen freue ich mich total.

diesmal mit View (und ohne Kakerlaken)

diesmal mit View (und ohne Kakerlaken)

In Vietnam findet gerade das TET Festival statt, das vietnamesiche Neujahr. Das habe ich nicht bedacht. Alle Geschäfte schliessen dann, und überall ist tote Hose.
Jetzt allerdings sind geschäftige Vorbereitungen.
In den Häusern stehen entweder Apfelsinenbäumchen oder blühende Sträuße mit allerlei Symbolen in rot und gold behängt

vor den Läden wird "lucky money" verbrannt. Es soll Glück bringen für das neue Jahr.

vor den Läden wird "lucky money" verbrannt. Es soll Glück bringen für das neue Jahr.

nach den in Schlafanzügen gekleidete Frauen in Kambodscha jetzt hier in Hanoi wunderschön anzusehende Frauen. Der krasse Gegensatz. Lange Kleider mit Schlitzen bis zur Taille und darunter lange Hosen.

Alle besuchen die Tempel an den Feiertagen

Alle besuchen die Tempel an den Feiertagen

4 passen immer drauf - und gerne mit High Heels

4 passen immer drauf - und gerne mit High Heels

Hanoi hat 7 Millionen Einwohner und 5 Millionen Roller. Der Verkehr ist unsäglich.
Ampel grün: ich fahre
Ampel gelb: ich fahre auch
Ampel rot: ich fahre trotzdem
das gilt für alle, einschließlich der Fußgänger. Und - man gewöhnt sich schnell daran. Einfach loslaufen, immer in die Lücken, entweder langsamer oder schneller.
Funktioniert!

Logenplätze

Logenplätze

Stilleben

Stilleben

das Restaurant ist geöffnet

das Restaurant ist geöffnet

dieses auch

dieses auch

und hier wird gespült

und hier wird gespült

auffallend schmale Häuser immer wieder zu sehen

auffallend schmale Häuser immer wieder zu sehen

und dann gehts weiter - ich sach nur HALONG!

Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Reise in 6 Kapiteln Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam und schaun'wirmal.
Details:
Aufbruch: 05.11.2018
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 16.04.2019
Reiseziele: Myanmar
Thailand
Laos
Kambodscha
Vietnam
Malaysia
Indonesien
Der Autor
 
Maritta Wulf-Bauer I. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/91):
anonym 1556982502000
Habe gerade hier gest­öbert. Hochinte­res­sant und viele schöne Bilder. Das nächste Mal kommen wir mit­!
Ganz liebe Grüße, Margit
Karl 1555924862000
Liebe Ma­rit­ta,­
tol­le Reise, toller Bericht, tolle Bilder. Wenn ich mich nach Südos­ta­sien auf­mache, werde ich Deinen Bericht nochmal gründlich dur­chle­sen.­
Vie­len Dank und lG
Karl
ines 1554975342000
nusa penida! bitte! da hab ich mon­dfische gesehen und war in der wasch­maschi­ne (wir­bel­nde strömung) aber es gab auch tauch­gänge mit per­fek­ter strömung am rif­fdach vorbei. 1,5 stunfen glot­zen!!!!!!! grüß die mantas - hab ich da auch gese­hen. 5 oder 6? haha! komm bald wie­der!!!!!!