Australien - ich komme ...

Australien-Reisebericht  |  Reisezeit: April 2007 - Februar 2008  |  von Doreen Schloeffel

You can have it all!!!
Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!

Getreu diesem Motto wollte ich mich nochmals in die große weite Welt begeben, um neues kennenzulernen, mal wieder über den Tellerrand zu blicken, später sagen zu können ich habe meine Träume wahrgemacht und vielen netten Menschen auf meiner Reise zu begegnen.
Mit diesen Seiten lade ich Euch ein, dabeizusein auf dieser Reise.

Getting ready

Das große Abenteuer Australien beginnt... Lange Zeit schon habe ich mich mit dem Gedanken getragen, für längere Zeit in dieses sonnige recht relaxte Land zu gehen und dort nicht bloß zu reisen sondern auch in meinem Beruf zu arbeiten und Fuss zu fassen. Da ich die Hürde der Mindestpunktzahl beim Permanent Resident Visum nicht schaffte, wollte ich über das Working Holiday Visum gehen.

Nach längerer Zeit der Vorbereitung und einiger stressiger Wochen stand nun am 22. April 07 die Ausreise bevor. Was war nicht alles zu erledigen, Wohnung kündigen und wiedermal das Leben in Kisten zusammenpacken, Adressen ändern, Krankenkasse fürs Ausland, die deutsche auf Anwartschaft umstellen, alles mit dem Auto regeln, Rucksack auswählen und kaufen, Flug + Route zusammenstellen, auf Arbeit alle Projekte zu Ende bringen und natürlich von Freunden und Familie verabschieden. Liess mich natürlich sehr gern von Euch vom Packen meiner sieben Sachen abhalten. Obwohl alles wie gewohnt recht chaotisch lief. Und trotzdem habe ich's wieder in letzter Minute geschafft

Mit diesen Seiten möchte ich Euch einen Eindruck von der Reise und den Erlebnissen vermitteln und meine Eindrücke mit Euch teilen.

Eigentlich wollte ich ja packen, da Samstag groosser Umzug angesagt war. Barbara und Andrea schauten nochmal vorbei, zum Packen sind wir leider nicht gekommen. Stattdessen gabs Nudeln und Prosecco.

Eigentlich wollte ich ja packen, da Samstag groosser Umzug angesagt war. Barbara und Andrea schauten nochmal vorbei, zum Packen sind wir leider nicht gekommen. Stattdessen gabs Nudeln und Prosecco.

Bis zum Dach vollgeladen. Umzug von Bad Hersfeld zu Oma Hertha in die "storage".
von links nach rechts: Mutti, myself, mein Bruder Andy & Robert

Bis zum Dach vollgeladen. Umzug von Bad Hersfeld zu Oma Hertha in die "storage".
von links nach rechts: Mutti, myself, mein Bruder Andy & Robert

Heike brachte mich zum Zug nach Erfurt. Und wieder heisst es Tschuess sagen 
Liebe Heike, vielen Dank fuer das schoene Abschiedsgeschenk.

Heike brachte mich zum Zug nach Erfurt. Und wieder heisst es Tschuess sagen
Liebe Heike, vielen Dank fuer das schoene Abschiedsgeschenk.

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 22.04.2007
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: Februar 2008
Reiseziele: Australien
Neuseeland
Der Autor
 
Doreen Schloeffel berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.