Träume Wirklichkeit werden lassen...

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2007 - Juni 2009  |  von Melanie Kasüske

Land der langen Wolke - Neuseeland: Northland in 4 Tagen

Herrjeh es ist schon so lange her, deswegen wirds wohl kurz und schmerzlos werden.

Wir sind erstmal nach Whangarei gefahren. Die Fahrt war sehr sehr stressig mit viel mieser Stimmung.
Das Hostel war wirklich sehr familaer und kurze Zeit spaeter fanden wir uns schon im Pub wieder um noch kurz was zu trinken. (ich glaub ich war hier in NZ schon so oft im Pub wie vorher in meinem ganzen Leben nicht)

Am naechsten Morgen snd wir zum Walkway zu den Whangarei Falls gefahren und von dort logischerweise zu den Whangareifalls gelaufen. War eine schoene, easy wanderung.

Weiter gings zur Hundertwassertoilette (ich glaub der Ort hiess Kawakawa), die echt nett anzusehen war, obwohl Clemens die Begeisterung der Frauen nicht verstehen konnte.

Weiter gings zur Bay of Island wo ich auf jedenfall nochmal hinmoechte da wir nur kurz in Russell waren, da kurz gewandert sind und in der aeltesten Kirche von Neuseeland waren.

Weiter fuhren wir nach *namenvergessen*

Whangarei Falls

Whangarei Falls

Katja im Geschwindigkeitsrausch

Katja im Geschwindigkeitsrausch

Hundertwassertoilette... sehr schoen, gell...

Hundertwassertoilette... sehr schoen, gell...

aelteste Kirche von Neuseeland (ja, fuer europaeische Verhaeltnisse is das neu)

aelteste Kirche von Neuseeland (ja, fuer europaeische Verhaeltnisse is das neu)

Bay of Islands (kommt net so geil rueber wie es war)

Bay of Islands (kommt net so geil rueber wie es war)

Memorial fuer die Rainbow Warrior

Memorial fuer die Rainbow Warrior

Die Person kenn ich nicht und im Hintergrund ist unter Wasser irgendwo die Rainbow Warrior

Die Person kenn ich nicht und im Hintergrund ist unter Wasser irgendwo die Rainbow Warrior

Essen fassen (der schwarzhaarige is n Schweizer der halt mit bei uns aufm Zimmer war und den wir gleich ma zum futtern eingeladen haben)

Essen fassen (der schwarzhaarige is n Schweizer der halt mit bei uns aufm Zimmer war und den wir gleich ma zum futtern eingeladen haben)

die kenn ich auch nicht...

die kenn ich auch nicht...

Jasmin

Jasmin

Katja (ja, und wer hat beim Spielchen mit dem Weitwinkel wieder nicht mitgemacht? Genau, der Kerl = Clemens)

Katja (ja, und wer hat beim Spielchen mit dem Weitwinkel wieder nicht mitgemacht? Genau, der Kerl = Clemens)

Jasmin und Katja auf Baby

Jasmin und Katja auf Baby

DA bau ich mein Haus hin!

DA bau ich mein Haus hin!

Der auesserste Norden Neuseelands

Der auesserste Norden Neuseelands

Da is Neuseeland im Norden zu Ende und da wo es weiss ist im Wasser treffen sich die Tasman Sea und der Pacific

Da is Neuseeland im Norden zu Ende und da wo es weiss ist im Wasser treffen sich die Tasman Sea und der Pacific

Jasmin, ich, Katja und Clemens

Jasmin, ich, Katja und Clemens

der war zu faul zum laufen, da mussten wir ihn halt tragen...

der war zu faul zum laufen, da mussten wir ihn halt tragen...

pffff da war die Luft raus

pffff da war die Luft raus

so sah dann doch auch einen Abend unser Dinner aus...

so sah dann doch auch einen Abend unser Dinner aus...

aeh ja.... Clemens steht Kopf bei 4 Tagen als einziger Kerl

aeh ja.... Clemens steht Kopf bei 4 Tagen als einziger Kerl

hat Jasmin in den Sand geschrieben... lol... HeXe haette ich sowas auch zugetraut ;-p

hat Jasmin in den Sand geschrieben... lol... HeXe haette ich sowas auch zugetraut ;-p

wenn das kein tolles Foto am 90mile Beach ist...

wenn das kein tolles Foto am 90mile Beach ist...

Sonnenuntergang am 90 miles beach

Sonnenuntergang am 90 miles beach

leider verschwommen

leider verschwommen

DA bau ich noch ein Haus hin!

DA bau ich noch ein Haus hin!

Opononi (hat mich mit am meisten fasziniert)

Opononi (hat mich mit am meisten fasziniert)

Clemi, Katja und Jasmin nach einem kurzen Walk in Opononi

Clemi, Katja und Jasmin nach einem kurzen Walk in Opononi

Werbung...

Werbung...

Der aelteste Kauri Baum der Welt... 2000 Jahre alt.

Der aelteste Kauri Baum der Welt... 2000 Jahre alt.

© Melanie Kasüske, 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Entdeckung besteht darin, etwas zu sehen, was jeder gesehen hat und sich dabei etwas zu denken, was noch niemand gedacht hat. Singapur - Australien - Neuseeland - Suedostasien
Details:
Aufbruch: 25.09.2007
Dauer: 20 Monate
Heimkehr: 07.06.2009
Reiseziele: Singapur
Australien
Neuseeland
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Melanie Kasüske berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors