Neuseeland 2020

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2019 - Januar 2020  |  von Michael Radike

Südinsel: 25.01.2020 Picton

Gleich in der Früh geht es los zu unserem heutigen Tagesausflug in die Lochmara Lodge. Vom Hafen weg fahren wir mit einem Boot etwa 20min auf die andere Seite des Queen Charlotte Sound. Dort landen wir an einem Strand, an dem wir heute ausspannen wollen. Nach einem guten Frühstück erkunden wir die Küste mit den Kayaks. Auf der anderen Seite der Bucht nisten im Felshang mit ca. 10 Nestern einige Kormorane. Vom Kayak aus mit gebührendem Abstand toll zu beobachten Daniel beginnt mit dem Bau einer Sandburg - sehr zur Verwunderung anderer Gäste, die solche Bauwerke offensichtlich nicht kennen. Nach einem Sprung ins kühle Wasser wollen wir die Unterwasserwelt in einem speziellen Observatorium erforschen. Begrüßt werden wir von Adlerrochen, die gefüttert werden wollen. In einem Touch Tank schwimmen und krabbeln Meerestiere, die unter fachkundiger Anleitung einer Meeresbiologin auch be"griffen" werden dürfen. Bevor wir in das Unterwasser-Observatorium hinabsteigen bekommen wir Besuch von Pelzrobben, die eigentlich auf vorgelagerten Inseln leben. Aber hie und da lassen sie sich auch beim Ressort blicken - zu unserem Glück . Dann steigen wir hinab und betrachten mit Blick in deren Welt viele Meeresbewohner, die sich rund um das Observatorium tummeln. Daniel begibt sich auf Schatzsuche / Schnitzeljagd und findet fast alle Meerespflanzen und -tiere .
Am Nachmittag werden wir über Aale informiert und sehen bei einer Fütterung zu. Auch die Kakariki (eine lokale Papageienart) haben Hunger, und so bekommen sie Körner aus unseren Händen .
Die nächste Stunde verbringen wir mit einem Rundgang rund um und durch das Ressort[/k]. Es gibt sehr viel zu entdecken, auszuprobieren und zu geniessen. Und im (Ur)Wald ist es deutlich angenehmer als in der Hitze am Strand.
Zum Strand geht es dann zurück und wir machen gemeinsam einen Ausflug mit den StandUp Paddle Boards. Daniel fährt schon ganz super, auch die Wellen von den laufend kommenden und gehenden Booten machen ihm nichts aus (ganz im Gegenteil zu Michael ).
Nach einem Nachmittagsdrink geht es wieder aufs Schiff und wir fahren zurück nach Picton.
Nach dem Abendessen gibt es ein weiteres Riesenschach - Match. Keine Chance für Michael

Morgenstimmung in Lochmara

Morgenstimmung in Lochmara

Schaut sehr chillig aus , ist es auch!

Schaut sehr chillig aus , ist es auch!

Ein tolles Zitat der Woche, finden wir

Ein tolles Zitat der Woche, finden wir

Frühstück in Lochmara (in den Falschen ist Leitungswasser

Frühstück in Lochmara (in den Falschen ist Leitungswasser

Vorbereitung fürs Kayaken

Vorbereitung fürs Kayaken

Kayak - Ausflug zu einer Kolonie Shags am anderen Ufer der Bucht

Kayak - Ausflug zu einer Kolonie Shags am anderen Ufer der Bucht

Evas Kayakrunde

Evas Kayakrunde

Sandburg bauen

Sandburg bauen

Adlerrochen - sie fühlen sich an wie Schwammerl und gleiten ganz sanft über die Hand und schnappen sich das angebotene Futter

Adlerrochen - sie fühlen sich an wie Schwammerl und gleiten ganz sanft über die Hand und schnappen sich das angebotene Futter

Fütterung eines Adlerrochens mit Blue Cod aus dem Queen Charlotte Sound

Fütterung eines Adlerrochens mit Blue Cod aus dem Queen Charlotte Sound

Touch Tank - eintauchen und erleben

Touch Tank - eintauchen und erleben

Das Meer be"greifen"

Das Meer be"greifen"

Seestern im Touch Tank

Seestern im Touch Tank

Seepferdchen im Touch Tank (für die gilt aber ein strenges "Berühren verboten!")

Seepferdchen im Touch Tank (für die gilt aber ein strenges "Berühren verboten!")

Überraschend besuchen uns Pelzrobben, die eigentlich vor der Bucht leben.

Überraschend besuchen uns Pelzrobben, die eigentlich vor der Bucht leben.

Das Unterwasser - Observatorium

Das Unterwasser - Observatorium

Schatzsuche / Schnitzeljagd

Schatzsuche / Schnitzeljagd

Seestern

Seestern

Crayfish (Hummer)

Crayfish (Hummer)

Pelzrobbe ausserhalb des Unterwasserobservatoriums

Pelzrobbe ausserhalb des Unterwasserobservatoriums

Schon wieder gibt es hungrige Aale zu füttern

Schon wieder gibt es hungrige Aale zu füttern

Long fin eel - Aal mit langer Rückenflosse

Long fin eel - Aal mit langer Rückenflosse

Kakariki - eine lokale Papgeienart

Kakariki - eine lokale Papgeienart

Papageienfütterung

Papageienfütterung

Hände ruhig halten, dann bleibt der Kakariki auch sitzen

Hände ruhig halten, dann bleibt der Kakariki auch sitzen

Wir erkunden das Umland der Lodge

Wir erkunden das Umland der Lodge

Ein Rundgang unter Farnen

Ein Rundgang unter Farnen

Inselbewohner

Inselbewohner

Historisches Camp des neuseeländischen Autors Barry John Crump

Historisches Camp des neuseeländischen Autors Barry John Crump

Crumps Open Air Bad

Crumps Open Air Bad

Immer im Gleichgewicht ...

Immer im Gleichgewicht ...

Müde vom Rundgang - Rast auf einer Hundertwasser - ähnlichen Couch (auch unter freiem Himmel)

Müde vom Rundgang - Rast auf einer Hundertwasser - ähnlichen Couch (auch unter freiem Himmel)

Grün, grüner, Lochmara

Grün, grüner, Lochmara

StandUp Paddeln, die Fotografin ist für die Fotos extra früher an Land gegangen

StandUp Paddeln, die Fotografin ist für die Fotos extra früher an Land gegangen

Ich lege mal an ...

Ich lege mal an ...

... und wechsle das Sportgerät

... und wechsle das Sportgerät

Nachmittags-Drink

Nachmittags-Drink

Abschied von Lochmara

Abschied von Lochmara

Eva beim - richtig - Palatschinken machen

Eva beim - richtig - Palatschinken machen

Jetzt schlag ich deinen Bauern

Jetzt schlag ich deinen Bauern

Schachmatt!! 1 : 0 für Daniel

Schachmatt!! 1 : 0 für Daniel

© Michael Radike, 2020
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Einmal vor Schulbeginn ...
Details:
Aufbruch: 26.12.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 29.01.2020
Reiseziele: Neuseeland
Der Autor
 
Michael Radike berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/11):
anonym 1581827371000
Hallo, ein toller Bericht ich bin die ganze Zeit mit­ge­reist, es war mir ein Verg­nügen­.
Vie­len Dank für die schönen Fotos und Geschich­ten ... sehr schön.
Edgar 1580544451000
Un­glaub­lich diese Fülle von Ein­drücken - bin schon ges­pannt was ihr er­zählen werdet! Wir haben extra für eure Rückkehr den Frühling ins Land: Es hat schon +14 Grad um 10:00h Vor­mit­tag­s!
Gu­te Heim­rei­se! LG Edgar
Mony 1579878923000
Echt schöne Fotos die ihr da immer postet, ich hab das Gefühl wenn ihr wieder kommt ist Daniel schon ein rich­ti­ger Riese. Tankt nochmal or­dent­lich Sonne und genießt die Zeit! Bussal aus der Heimat