Kreuz und quer durch Neuseeland

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar / Februar 2019  |  von Thalia&Christine R

Franz Josef Glacier (08. Februar)

Erneut steht uns eine lange Fahrt bevor. Als mein Wecker klingelt, tragen die Ersten schon ihr Gepäck in den Bus. Mir ist Schlaf wichtiger als die freie Platzwahl und ich drehe mich noch einmal um. Auch das Frühstück lasse ich heute ausfallen. Meistens esse ich morgens sowieso nur, weil es inklusive ist.

Unsere Unterkunft in Westport

Unsere Unterkunft in Westport

Um 06:30 Uhr machen wir uns auf den Weg und halten für ein paar Fotos an der Küste.

Zwei Stunden später erreichen wir die Pancake Rock Blowholes und bekommen eine Stunde Zeit für den Rundgang entlang der Klippe. Die Felsformationen sind sehr beeindruckend.

Die Zeit vergeht wie im Flug. Wir schaffen es noch uns einen Kaffee zu organisieren und schon geht es weiter. Wir haben uns für den morgigen Tag am Franz Josef Glacier einen Helikopterflug inklusive einer Gletscherwanderung durch die Eisformationen gebucht. Andere aus unserer Gruppe wollen morgen über dem Gletscher einen Tandemsprung machen oder im Gletscher klettern gehen. Dagegen ist unsere Tour ja regelrecht langweilig.

Während der Fahrt bietet Benny die am Vorabend eingesammelten Pizzareste als Frühstück an. Interesse hat aber irgendwie niemand, sodass er nach und nach die Stücken während der Fahrt alleine vernichtet. Uns ist aufgefallen, dass er sich bei jedem Essen immer nur etwas einpacken lässt und es am nächsten Tag beim Fahren oder während er auf uns wartet isst.

Als wir endlich in unserem Jungle Hostel in Franz Josef ankommen, ist es sehr diesig und es regnet leicht. Unsere Laune passt sich dem Wetter an und um die Stimmung noch zu toppen werden am Abend alle Aktivitäten, bis auf unseren „langweiligen“ Glacier-Hike, der wahrscheinlich bei jedem Wetter durchgeführt wird, um wenigstens etwas Geld in die Kasse zu bekommen, abgesagt. Alle gehen genervt früh ins Bett, obwohl wir morgen ausschlafen können. Wir müssen um 11 Uhr am Sammelpunkt der Heli-Flüge sein und sind gespannt auf unseren Hike.

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zwischen Studium und dem Antritt der neuen Arbeitsstelle habe ich mir noch ein paar Wochen Freiheit gegönnt, die ich zum Reisen nutzen möchte. Die Reisebegleitung stand schon länger fest, das Ziel jedoch nicht. Nach reichlich Überlegungen entschieden wir uns erst für die Galapagos Inseln, dann doch Peru oder lieber Afrika. Letztendlich ist es dann kurzfristig Neuseeland geworden. Warum nicht mal spontan sein. Die Flüge buchten wir kurz vor Weihnachten, los geht es Ende Januar.
Details:
Aufbruch: 25.01.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 28.02.2019
Reiseziele: Neuseeland
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors