BELIZE - Ein Wochenende auf Caye Caulker

Belize-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2007  |  von Josef Stadler

Während einer Mittelamerikareise landete ich auch auf einer kleinen Insel vor der Karibik-Küste von Belize.

Ankunft in Belize-City

Belize-City

Am späten Freitagvormittag quält sich der Bus durch die engen Straßen und den dichten Verkehr von Belize City, der größten Stadt des kleinen mittelamerikanischen Landes, das bis zum Jahr 1981 britische Kolonie gewesen war. Es ist unglaublich heiß und schwül hier im November. Mein Reisethermometer zeigt 38°C an.
Gegen 06:00h morgens war der klapprige Überlandbus in Flores(Guatemala) abgefahren. Nun hält er mitten in der Stadt, nahe dem Anlegeplatz der Boote am Haulover Creek.
Viele Fahrgäste sind Rucksackreisende wie ich und die meisten wollen sofort raus zu den Cayes(sprich:kies), den größeren und kleinen Inseln, die sich wie eine Perlenkette im blauen Wasser der Karibik vor der Küste Belizes hinziehen. Dieses 290km lange Riff ist nach dem australischen Great Barrier Reef das zweitgrößte der westlichen Hemisphäre. Ambergris Caye und Caye Caulker sind die beliebtesten Ziele unter den Reisenden.

© Josef Stadler, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Belize Belize-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: November 2007
Dauer: unbekannt
Heimkehr: November 2007
Reiseziele: Belize
Der Autor
 
Josef Stadler berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (1/1):
Josef Stadler [?] 1563038151000
Inte­res­santer Beitrag ! Da könnte es mir auch ge­fal­len !
Nette Grüße.­....da Gamsei