2012 bis? - Pensioniert - mein Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Mexiko-Reisebericht  |  Reisezeit: April 2012 - Januar 2018  |  von Peter S.

Puebla: Cholula - Tag 3

Einst war die Quetzalcóatl-Pyramide die umfangreichste Mexicos und sie war ein bedeutendes Zeremonialzentrum und Pilgerziel im Aztekenreich. Cortés und seine Mitstreiter wurden hier freundlich empfangen. Doch irgendwie vermuteten die Konquistadoren, dass sie verraten wurden und richteten ein enormes Blutbad an. Sie zerstörten den Tempel der Azteken und bauten später eine Kirche an derselben Stelle!

Cholula!

Cholula!

Schon längst haben Archäologen einen Tunnel durch den Berg gegraben und haben dabei verschiedene Überbauungen gefunden. An jedem Ende eines "Azteken-Jahrhunderts" erhielt der Tempel ein neues Aussehen und wurde deshalb auch immer wieder umgebaut und vergrössert. Es wurden Terrassen und Opferaltäre freigelegt. Also - was wie ein gewöhnlicher Hügel mit einer Kirche darauf aussieht, das ist die grösste Pyramide Mexicos - ein von Menschenhand geschaffener Berg, welcher im Laufe der Zeit von der Vegetation bedeckt wurde.

Neben der Kirche - Nueva Señora de los Remedios - hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt Cholula!

Neben der Kirche - Nueva Señora de los Remedios - hat man einen fantastischen Ausblick über die Stadt Cholula!

Reisen kann auch müde machen!

Reisen kann auch müde machen!

Mexikanische Kunst im nahen Museum

Mexikanische Kunst im nahen Museum

Der Jaguar - Sinnbild für Kraft - der Mayas und Azteken

Der Jaguar - Sinnbild für Kraft - der Mayas und Azteken

Eine alte Ansicht über die Standorte der Heiligtümer der Azteken

Eine alte Ansicht über die Standorte der Heiligtümer der Azteken

Symbole auf gebrannten  "Plättli" - Azuelos - eine Spezialität aus Pubela

Symbole auf gebrannten "Plättli" - Azuelos - eine Spezialität aus Pubela

Wo es viele Menschen hat... - auch die berittene Polizei existiert hier und sind beliebte Ordnungskräfte

Wo es viele Menschen hat... - auch die berittene Polizei existiert hier und sind beliebte Ordnungskräfte

Der Convento de San Gabriel

Der Convento de San Gabriel

Ein paar Impressionen vom nahen Markt!

Ein paar Impressionen vom nahen Markt!

und im nahen Park!

und im nahen Park!

Unterwegs in Cholula

Unterwegs in Cholula

Echt toll die farbenfroh bemalten Häuser

Echt toll die farbenfroh bemalten Häuser

Auf der Rückfahrt in die Stadt Puebla gönnen wir uns einen Ausblick vom super tollen Riesenrad...

Auf der Rückfahrt in die Stadt Puebla gönnen wir uns einen Ausblick vom super tollen Riesenrad...

Wieder in der Stadt drinnen... - ein letzter Rundgang durch die Altstadt, eine stärkende Mahlzeit und im Verlaufe des Nachmittags geht es per Bus zurück nach Cuernavaca. Puebla ist ein absolutes Muss auf einer Mexico-Reise...

Wieder in der Stadt drinnen... - ein letzter Rundgang durch die Altstadt, eine stärkende Mahlzeit und im Verlaufe des Nachmittags geht es per Bus zurück nach Cuernavaca. Puebla ist ein absolutes Muss auf einer Mexico-Reise...

© Peter S., 2012
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich bin in Pension und habe mich seit geraumer Zeit auf meine Traumreise vorbereitet. Die Reise führt mich quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei will ich fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu dem Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: Januar 2018
Reiseziele: Schweiz
Deutschland
Kanada
Vereinigte Staaten
Mexiko
Der Autor
 
Peter S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors