11 Wochen Mittelamerika (Panama, Costa Rica, Guatemala, Mexico und Cuba)

Panama-Reisebericht  |  Reisezeit: November 2018 - Februar 2019  |  von Eike Jahn

Oh wie schön ist Panama: Panama Viejo und Fahrradtour zu den Inseln

Tag 4 Panama Viejo und die Verfolgung mit dem Rad

Am heutigen Tag löst sich meine kleine Gruppe leider auf, aber ich habe ja am Abend Michael kennengelernt, mit dem ich dann heute Morgen nochmal die Steinhaufen von Panama Viejo besuche.

Das Museum erklärt sehr schön die Geschichte der Stadt und den Überfall des berüchtigten Piraten Captain Morgan. Auch hier tue mich schwer mit den alten Ruinen, vor allem wenn es wirklich nur alte Mauern sind, 15$ Eintritt find ich leider nicht angemessen.

Isla Naos und Isla Perico

Michael ist mit Panama durch und bleibt im Hostel, aber ich habe noch Hummeln im Hintern und leihe mir im Nachbarhostel ein Fahrrad. Das Ziel vor über den Damm zu den kleinen Inseln und am architektonisch interessanten Biomuseum vorbei. Nachdem ich mir meinen Weg grob auf meiner ORUXMAPS App angeschaut habe, mache ich mich unbedarft auf den Weg die schön angelegte Uferpromenade entlang zu fahren.

Dann geht es an der Altstadt vorbei und leider lande ich dummerweise 2 Straßen von der Altstadt entfernt in einer Favela, die gar nicht mehr so einladend wirkt und schon wird auch schon nach mir gerufen, ich soll anhalten. Von wegen, ich bleib doch hier nicht stehen, dass merken auch die paar Jungs und fangen das Laufen an. Das ist für mich der Startschuss einen kleinen Geschwindigkeitsrekord des Klapprades aufzustellen. Alles was ging gebe ich in die Pedale und schnell biege ich zwei Straßen weiter wieder zurück, in die sichere Altstadt ab. Hier herrscht ein großes Polizeiaufgebot und überall sind Kameras installiert, ich bin wieder in Sicherheit. Ja, so kann es gehen, wenn man mal planlos mit dem Rad alleine unterwegs ist.

Ich berappele mich wieder und nehme nochmal einen Umweg über größere Straßen auf denen ich sicherer bin in kauf, um dann endlich die nicht wirklich sehenswerten Isla Naos und Isla Perico zu besuchen.

Der Rückweg verläuft zum Glück Problemlos und den Rest des Tages verbringe ich im Hostel.

Michael hat sich bereiterklärt heute den Koch zu spielen und wir kaufen uns Rinderfilet (das Kilo sensationelle 13 €) und machen gedünstete Zwiebeln dazu… es ist ein Gedicht.

Zum Abschluss noch ein paar Bilder aus der Stadt

Zum Abschluss noch ein paar Bilder aus der Stadt

Resüme Panama City

Panama City finde ich super. Aus meiner Sicht reichen 3 Tage gut aus sich in der Stadt die interessantesten Dinge anzuschauen. Wer die Umgebung noch mitmacht braucht maximal 5 Tage.

Und morgen geht es weiter nach Boquete ins Hochland von Panama...

© Eike Jahn, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama Panama-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Backpacker-reise von Panama > Costa Rica > Mexiko > Guatemala > Cuba und wieder zurück nach Deutschland.
Details:
Aufbruch: 23.11.2018
Dauer: 12 Wochen
Heimkehr: 16.02.2019
Reiseziele: Panama
Costa Rica
Mexiko
Guatemala
Kuba
Der Autor
 
Eike Jahn berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors