Wieder auf Abwegen

Panama-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2019 - Mai 2020  |  von kathrin schmeling

Boquete

Blühende Berge

Boquete liegt mitten in den Bergen und es ist ein bisschen wie im Harz.
Allerdings blühen überall Blumen. Von Kaffeesträuchern bis Kakteen ist alles dabei.
Abends ist es dort zur Abwechslung mal kühl, sodass ich tatsächlich über meinen Pullover glücklich war, der mir in der mir die meiste Zeit recht nutzlos und platzraubend vorkommt.
In Boquete gibt es die beste Schokolade der Welt wie ich zu meinem entzücken feststellte. Ich habe einige Tage in Pralinen und Trinkschokolade geschwelgt und auch versucht einen Kontakt zu knüpfen, damit ich sie nach Hamburg kriege. Leider hat es nicht so geklappt wie ich mir das vorgestellt habe.
Mal eben einen fairtrade Handel zu gründen ist doch komplizierter als ich dachte und brauch wohl mehr Zeit als zwei Tage.
Ich war auf einem guten Konzert mit vielen entspannten Leuten.
Boquete ist malerisch und toll zum wandern. Hab ich natürlich gemacht!
Hier sind ein paar Eindrücke für euch!

In der Brauerei finden regelmäßig Konzerte statt.

In der Brauerei finden regelmäßig Konzerte statt.

Boquete alto

Boquete alto

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Panama Panama-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In den kommenden 8-10 Monaten habe ich Zeit zu Reisen. Eigentlich stand mein Reiseplan sieben Jahre lang fest: Nord-, Mittel- und Südamerika, Australien und Papua Neuguinnea. Doch vielleicht gehe ich auch andere Wege.
Details:
Aufbruch: 01.08.2019
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: Mai 2020
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Panama
Live-Reisebericht:
kathrin schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
kathrin schmeling berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.