Ostkanada - Nova Scotia und New Brunswick

Kanada-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2018  |  von Uwe H

Annapolis Royal: Port Royal

Heute ist es sehr stürmisch, auch schon die Nacht über. Das ist vielleicht ein Ausläufer des Unwettergebiets, das bei Ottawa einen Tornado produzierte. Hier gibt es bis 80 km/h Wind, alle Mülltonnen wurden umgeworfen.
Zunächst fahre ich nach Port Royal, dem Nachbau der ersten europäischen Siedlung in Kanada.

Weiter geht es an der Küste. Eine schöne Rundwanderung führt zu Delaps Cove. Der Wanderweg führt erst durch den Küstenwald, später entlang der Felsenküste zu einem Wasserfall.

Mit dem Auto geht es dann weiter entlang der Küste. Eine Pause lege ich in Parkers Cove ein, einem kleinen Ort mit aktiver Fischerei. Lunch gibt es im örtlichen Fischladen, das Seefood-Chowder (Suppe aus Meeresfrüchten) ist hier sehr schmackhaft.

Über die Berge geht es weiter in das Annapolis Valley, genauer gesagt nach Bridgetown. Hier gibt es einen schönen Stadtrundgang, der mit einem blauen Band auf dem Fußweg markiert ist. Eine alte Eisenbahnbrücke führt über den Annapolis River (ohne Geländer!).

Kaffee gibt es im Cottage, dann fahre ich nochmal zum Jubilee Park in Bridgetown für eine SUP-Tour. Wegen des Sturms am Morgen hatte ich das Board nicht mitgenommen. Eine reichliche Stunde paddle ich gegen den Wind, in der Hoffnung auf einen schnellen und bequemen Rückweg. Da hatte ich die Rechnung aber wohl ohne die Strömung des Flusses gemacht. Die kann sich je nach Tide und Betriebszustand des Gezeitenkraftwerks ändern. Der Rückweg zieht sich also etwas hin, die Sonne steht schon recht tief als ich nach 12 km wieder am Ausgangspunkt bin.

© Uwe H, 2018
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Kanada Kanada-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der Osten von Kanada hat auf den ersten Blick nicht ganz so spektakuläre Landschaften wie der Westen. Dennoch haben die Atlantikprovinzen alle Zutaten für eine abwechslungsreiche und erholsame Reise. Bei einer Reisedauer von knapp vier Wochen ergab sich eine Beschränkung auf die Provinzen Nova Scotia und New Brunswick. Viele Seen und Meeresbuchten laden zu einer Erkundung vom Wasser aus ein. Deshalb war mein aufblasbares Stand-Up-Paddelboard (SUP) wieder mit im Gepäck.
Details:
Aufbruch: September 2018
Dauer: unbekannt
Heimkehr: September 2018
Reiseziele: Kanada
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.