In 6 Monaten um die Welt - Berichte von Lena und Ingo

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2006 - März 2007  |  von Ingo von Winterfeld

in sechs Monaten wollen wir einmal rundherum fliegen, geplante Ziele sind Los Angeles, Cook Inseln, Tonga, Samoa, Neuseeland, Australien und am Ende ein bis zwei Ziele in Asien, je nach vorhandener Zeit und Restbudget.

Geplante Route

Gebucht haben wir ein sogenanntes "Great Escapade" Ticket, welches Flüge innerhalb der Allianz von Virgin Atlantic, Air New Zealand und Singapore Airlines ermöglicht.

Das Ticket geht los ab London und endet in London, ist ein Jahr gültig und erlaubt unbegrenzt viele Stops innerhalb von 29.000 Meilen (können noch mehr hinzugebucht werden). Das Ticket wird offen ausgestellt, so dass man die Flüge beliebig verschieben kann, sofern es einem irgendwo gut oder nicht so gut gefällt. Das war uns wichtig, denn wir wollen ja schließlich flexibel sein!

Unsere Route wird in etwa so aussehen:

Am 02.10.2006 starten wir in Düsseldorf und fliegen nach London. Von hier aus geht es direkt weiter in die USA, nach Los Angeles. Hier möchten wir nur 2 Tage bleiben.

Nach LA fliegen wir über Tahiti auf die Cook Inseln. Wir wollen wir die ersten beiden Wochen das Südseefeeling genießen und die Hauptinsel Rarotonga und evtl. noch Aitutaki erkunden.

Anschließend gehts weiter nach Tonga, wo wir in etwa 2 Wochen bleiben werden. Welche Iseln wir hier besuchen werden haben wir noch nicht geplant.

Den längsten Südseeaufenthalt planen wir auf Samoa zu verbringen, da diese Inselgruppe sehr groß und kulturell interessant sein soll. Hier bleiben wir etwa 3 Wochen.

Am 23. November wollen wir dann in Auckland (NZ) landen. Ab hier erkunden wir per Campervan zunächst die Nord- und später die Südinsel. Das ganze wird mindestens 8 Wochen dauern.

Ab Christchurch auf der Südinsel fliegen wir nach Melbourne im Südosten Australiens. Ob wir hier per Campervan oder Auto oder Bus die gesamte Ostküste erkunden werden haben wir noch nicht geplant, mal sehen wie es dann so mit der Reisekasse aussieht Das ganze wird so um die 6 Wochen dauern, vllt. etwas länger. Ab Brisbane müssen wir und dann einen Flug zurück nach Melbourne organisieren, von dort geht es weiter nach Singapore.

Asien - mal sehen was wir hier so bereisen werden. Wir werden in Singapore ankommen und bis Kuala Lumpur weiter hochfliegen. Ob wir dann einen Thailandtrip mit Schwerpunkt Tauchen oder doch eher einen Tibet- bzw. Nepaltrip machen werden wollen wir uns noch offenhalten.

Sooo das war es erstmal zur geplanten Route, mal schauen ob wir letztendlich tatsächlich so reisen werden!

© Ingo von Winterfeld, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 02.10.2006
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 30.03.2007
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Cookinseln
Tonga
Samoa
Neuseeland
Australien
Singapur
Malaysia
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Ingo von Winterfeld berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.