USA-Reisebericht :Mit dem Mietwagen durch den Westen der USA und Kanada

Zwei Monate Natur pur erleben

Reisevorbereitungen

Seit ca. sieben Monaten steht fest, dass unser nächstes großes Reiseziel der Westen der USA und Westkanada sein soll. Auch dass es knapp zwei Monate mit dem Mietwagen sein sollen und wir im April und Mai reisen werden, stand recht schnell fest - auch wenn es zwischendurch kurze Überlegungen gab vielleicht doch lieber ein Wohnmobil und eine andere Reisezeit zu nehmen. Aber das waren noch die kleinsten Überlegungen...
Mmh...?! Wo fängt man bei so einer großen Reise an zu planen? Über was informiert man sich zuerst? Wo wollen wir überhaupt genau hin? Was buchen wir schon von zu Hause aus? Und wann sollten wir das machen? Solange die Flüge noch günstig sind oder erst, wenn wir uns durch alle Reiseführer gearbeitet haben?

Nach zwei/drei Wochen der Recherche hatten wir uns für eine grobe Richtung entschieden: Unsere Reise würde im Süden Kaliforniens beginnen und wir würden uns zwei Wochen Zeit für die Strecke von Los Angeles nach San Francisco nehmen. Dann ein Weiterflug nach Kanada und dort eine vierwöchige Rundreise durch British Columbia. Für die verbleibenden zwei Wochen würden wir nochmal zurück in die USA fliegen und dem dann hoffentlich aus seinem Winterschlaf erwachten Yellowstone Nationalpark einen Besuch abstatten.
Das Thema Winter, Witterung und Befahrbarkeit spielte bei unserer Recherche eine zunehmend größere Rolle als wir zunächst gedacht hatten. Schließlich wollten wir ja Mitten in die Rocky Mountains... und in 2000 bis 4000m Höhe bleibt der Schnee (und der ist dort viel reichlicher als bei uns) natürlich auch viel länger liegen. Viele Straßen sind daher nur eingeschränkt oder gar nicht befahrbar.

Nun gut... nachdem die grobe Streckenführer feststand, buchten wir Anfang Dezember unsere Hin- und Rückflüge. Uih uih uih! Mit einem Mal waren wir ganz aufgeregt: wir hatten gebucht! Wir hatten die ersten festen Termine und somit wurde die bis dahin noch sehr theoretische Planung mit einem Mal gleich viel realer! Einmal begonnen, buchten wir kurz darauf auch die Flüge von Amerika nach Kanada und wieder zurück nach Amerika.
So! Unser Grundgerüst stand! Als nächstes machten wir uns daran, in den großen Städten (die zumeist auch die Orte waren, zu denen wir hinfliegen bzw. von denen wir weiterfliegen würden) Unterkünfte zu suchen. Für die kleineren Orte würden wir uns dann unterwegs bzw. erst ein paar Tage vorher was suchen.
Als nächste große Überlegung stand die Buchung der Mietwagen an: Was für welche würden wir brauchen? Sollen wir ihn immer gleich ab Flughafen buchen oder brauchen wir in den Großstädten gar kein Auto? Wo gibt es welches Rund-um-Paket? Anfang Januar war auch dazu unsere Recherche abgeschlossen und die SUVs ab Los Angeles, Vancouver und Salt Lake City gebucht. (Oh Schreck! Während ich das schreibe, überkommt mich gerade ein Gefühl, dass wir den Mietwagen ab Salt Lake vergessen haben... oder doch nicht?!? Ich weiß es nicht mehr! So viel gebucht, da kann man schon mal den Überblick verlieren! Na das wird nachher gleich nachgeprüft!)

Nun folgte die Detailplanung: Welche Orte wollen wir unbedingt "mitnehmen"? Welche liegen auf dem Weg? Welcher Umweg lohnt sich? Und was liegt doch zu weit abseits? Der Möglichkeiten gibt es so viele und es fiel uns schwer, manche Orte von der To-See-Liste zu streichen. Nach vielen Zeit- und Kilometer-Rechnereien haben wir nun je eine Route für Kalifornien und für British Columbia erstellt, die wir gut schaffen sollten und auch genug Zeit für Ausflüge und Rast-Tage lassen.

Wir sind schon wahnsinnig gespannt, ob wir in fast genau einem Monat unseren Plan auch so in die Realität umsetzen können. Oder fehlt noch was? Müssten wir uns noch um etwas kümmern?
Nein, so langsam ist nichts mehr vorzubereiten. Was wir jetzt noch an Infos sammeln und im Reiseführer nachschlagen, dient lediglich zum weiteren Schüren der Vorfreude!

© Caro S., 2018
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 04.04.2018
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 26.05.2018
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Live-Reisebericht: Caro schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Caro S. berichtet seit 12 Wochen auf umdiewelt.