Florida - Golfküste und Keys

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Uwe H

Homosassa: Crystal River

Heute soll es zur Kings Bay in Crystal River gehen. Bei Morgentemperaturen um 5 °C sind die Voraussetzungen eigentlich gut für Manatee-Beobachtungen auch unter Wasser. Ein guter Startpunkt ist der Hunter Springs Park, wo ich gegen 9:00 am Morgen noch der einzige Besucher bin. Eine erste Runde führt mich zu den Tree Sister Springs, dann weiter zu den Kings Springs. Es gibt allerdings heute mehr Tourboote als Manatees.

Bei den aktuell sehr frischen Lufttemperaturen im einstelligen Bereich mag ich auch noch nicht mit den Manatees zusammen schwimmen. Nach einer Mittagspause ist es mittlerweile um die 15 °C und ich begebe mich doch noch unter Wasser. Besondere Entdeckungen mache ich dabei aber nicht.

© Uwe H, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Florida ist ein typisches Reiseziel als Alternative zum Winter in nördlicheren Breiten. Bei meiner zweiten Reise dorthin standen mehrere Ziele an der Golfküste auf dem Programm, von Naples über die Tampa Bay bis in den Nordwesten von Florida. Die Florida Keys versprechen dann noch "Karibik-Ambiente". Da große Teile der schönen Natur besser oder nur vom Wasser aus zugänglich sind, war mein Paddelboard wieder mit dabei.
Details:
Aufbruch: März 2019
Dauer: unbekannt
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.