USA - Go West

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2019  |  von Laura Oberhauser

04.06.2019 - Bryce Canyon

07:00 Uhr: Wir stehen auf, um den "Queens Garden Trail" und den "Peek-A-Poo Loop Trail" zu gehen. Die Wetter APP sagt ca. 20 °C voraus, aber es fühlt sich recht schnell ziehmlich heiss an. Die Aussicht ist sehr schön und je weiter man in den Canyon reingeht, desto weniger Touristen sieht man vormittags. Es kommen uns nur vereinzelnt Wanderer entgegen. Gegen Mittag setzen wir uns in den Schatten und essen unsere belegten Brote. Wir wandern ca. 5 Stunden.

Danach fahren wir mit dem Bus noch zum View Point "Bryce Point", von dem wir zum "Inspiration Point" wandern. Hier sind wir dann nochmals ca. 2 Stunden unterwegs. Völlig erschöpft fahren wir zurück ins Motel. Wir bestellen uns noch eine Pizza und fallen vor Müdigkeit ins Bett.

© Laura Oberhauser, 2020
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
4 Wochen Mit dem Mietwagen durch den Westen der USA - Kalifornien, Utah, Nevada und Arizona - San Francisco - Yosemite Park - Lake Tahoe - Death Valley - Las Vegas - Zion Nationalpark - Bryce Canyon - Antylope Canyon - Grand Canyon (Flaggstaff) - Barstow - San Diego - Los Angeles - Santa Barbara / Highway #1 - Scotts Valley
Details:
Aufbruch: 20.05.2019
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 18.06.2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Laura Oberhauser berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.