Simson Deutschland Ralley 2011

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2011  |  von Flaps !

Die Strecke ist das Ziel

Vorbereitung zur Route.

Eines stand fest, mit klassischen Kisten muss eine klassische Route geplant werden.

Kein "Navi" ! ... sondern schön mit Karten.

Möglichst viel Landschaft und Deutschland "erfahren"

Der Vorteil der Karte: Man weis wo man ist und was es in der Nähe für Sehenswürdigkeiten gibt. Ein Abstecher ist immer drin!

Erste Überlegungen zur Reiseroute

Simson Reiseroute durch Deutschland im Groben

Im Süden nähe Stuttgart starten, rechtsseitig der A7 nach Hamburg. Alles mitnehmen was die Landschaft an Mittelgebirgen und Flusstälern so bietet. Irgendwie über die Elbe (...was sich gar nicht so leicht finden lässt wenn Kraftfahrtstraßen tabu sind...)

Pause in Hamburg und den Popo regenerieren.

Von Hamburg auf der anderen Seite der A7 also wieder rechts nach Süden und wieder die landschaftlich schönen Ecken mitnehmen.

3+x Tage je Strecke waren geplant. x für Pannen und mieses Wetter. Pro Tag ca. 300 - 350 Km als Ziel. Bei einem flotten Tourenschnitt von ca. Ø 40 Km/h bedeutet dies rund 8h reine Fahrzeit.

Hart aber Machbar. Daher auch der Totenkopf im Tourenlogo als Symbol der Kompromisslosigkeit gegenüber Mensch und Material.

© Flaps !, 2012
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Familienurlaub mal anders… Mokick Tour auf Landstraßen Stuttgart – Hamburg – Stuttgart 1900 Km in 2 * 2,5 Tagen Fahrzeit > Aufsitzen und Durchhalten <
Details:
Aufbruch: 20.08.2011
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 31.08.2011
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Flaps ! berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors