Simson Tour "Pennen auf dem Berg"

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2012  |  von Flaps !

Und ab geht die Fahrt auf den Simmen

Abfahrt in Reichenbach / Fils

Das Wetter war herlich, die Wetteraussichten sahen ebenfalls sehr gut aus.
So ein Glück!
Es ist nicht immer einfach 4 Familienväter aus dem Alltag zu reißen.

Stoney fotografiert das Team
von Links nach rechts (Oli, "Meiner-einer", Wenne)

Stoney fotografiert das Team
von Links nach rechts (Oli, "Meiner-einer", Wenne)

Es war ca. 7:00 Uhr und alle waren pünktlich. Kaum war Oli da, ging es nach etwas frotzeln schon los auf die Tour.
Nach Kirchheim / Teck ins Lenninger Tal und den ersten Anstieg rauf.

Ich bemerkte sofort am Anstieg, dass meine Kiste viel zu fett lief und nichts zog. Mühsam kroch ich den Berg im 1. Gang hoch und meine Kumpel überholten mich, was in den Touren zuvor nicht so drastisch vorkam.

Oben angekommen bekam ich gleich mein Fett weg. "Taugt die Tuningkiste nichts?"

Ich ärgerte mich ein wenig, dass ich nicht vorher etwas mehr Zeit in die Abstimmerrei gesteckt hatte. Nun gut, nun muß ich damit leben und bei Gelegenheit mal ein anderes Düslein probieren. (Dachte ich mir)

Über die Schwäbische Alb ging es nach Urach den Berg hinunter.
Unten angekommen streikte Stoney´s Kiste nach der ersten Kreuzung.

==> Nichts ging mehr, am neu gemachten Motor <==
.

Standard Routine: Spritzufuhr, Zündkerze, ... Hier stimmt alles und nun ???

Standard Routine: Spritzufuhr, Zündkerze, ... Hier stimmt alles und nun ???

Erster Anstieg vor Grabenstetten
Panne in Bad Urach.

© Flaps !, 2012
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In 3 Tagen durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen. In den Bregenzer Wald und am Bodensee entlang. Eine Simson Mokicktour mit gewissen Besonderheiten und einigen Herausforderungen
Details:
Aufbruch: 16.06.2012
Dauer: 3 Tage
Heimkehr: 18.06.2012
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Italien
Der Autor
 
Flaps ! berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors