Transalpine Wanderung: Von Simbach nach Tolmezzo

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: August / September 2013  |  von Florian Lehner

Mit Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins Simbach/Inn geht es auf der 5.Tour von Simbach/Inn zur italienischen Partnerstadt Tolmezzo. Der erfahrene Tourleiter Hugo Retzer und einige Wanderbegeisterte haben sich dafür an achten Wochenenden zuvor für diese sportliche Herausforderung vorbereitet, indem z.B. das Ristfeuchthorn oder das Watzmann-Hocheck bestiegen wurde. Die Tour soll online von den Teilnehmern aktualisiert werden.

Die Vorbereitungstouren für Simbach-Tolmezzo

V-Tour 2 Ristfeuchthorn oder Tour de Zeck

Frühmorgens ging es mit Privat-Pkw nach Schneizlreuth - dort wartete ein intensiver, steiler Anstieg auf die Wanderer.
Der Berggipfel wurde mittags erreicht und fand eine ausgiebige Brotzeit mit schönem Ausblick in die umliegenden Täler.
Bergab wurde eine etwas andere Route gewählt - wie sich nach der Heimkehr herausstellte, lauerten dort überall Zecken im hohen Gras, so dass manche Wanderer bis zu 7 Stück herausziehen durften.
Nach dem Abstieg, der besser mit guten Wanderstöcken zu bewältigen war, saß die Truppe zum Essen im Talwirtshaus gemütlich zusammen, bevor es wieder mit dem PKW zurück ging.

© Florian Lehner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 17.08.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 04.09.2013
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Italien
Der Autor
 
Florian Lehner berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors