Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas Meyer

Pfingstferien 4.-18.6.2017: Sonntag 11.6.

Ausflug nach Rheinsberg

Heute fahren wir mit dem Bus nach Rheinsberg. Laufen zum Bahnhof auf den üblen Pflasterwegen (feste Sohlen nötig). Viel Gegend unterwegs, Rheinsberg ist sehr hübsch und es gibt genug Lokalitäten und Eisdielen.
Besuch im Schloss der Tucholski Ausstellung und dann noch die Anleger besichtigen. Bus zurück und schön essen im "Alten Kasino" mit Seeblick. Tripadvisor hat recht, tolles Lokal, sehr zu empfehlen.

Schöner Morgen

Schöner Morgen

Rheinsberg Schloss

Rheinsberg Schloss

Blick auf den See

Blick auf den See

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: Oktober 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.