Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2018  |  von Andreas Meyer

Die grosse Runde: Oranienburg - Tegel 20.9.2017

Oranienburg - Tegel 27km keine Schleuse

Letzte Etappe! Gemütlich, da nicht weit, fahren wir bei bewölktem Himmel mit ab und zu Sonne nach Tegel. Einige Berufsschiffe unterwegs, sonst kaum Verkehr. Am frühen Nachmittag in Tegel, Anne huscht mal in die Grossstadt, ich räum schon mal ein bisschen im Schiff auf.

Kurz vor dem Tegeler See, quasi zu hause

Kurz vor dem Tegeler See, quasi zu hause

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 29 Monate
Heimkehr: Oktober 2018
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 29 Monaten auf umdiewelt.