Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas Meyer

Sommer 2019: Sonntag 30.6.2019 Althagen

Althagen/Ahrenshoop 33 grad

Nach gestern 22 grad soll es heute wieder heiss werden - Thermometer zeigt bald 30 grad an und wir machen mal wieder nix, ausser im Schatten sitzen und uns den Wind umwehen lassen. Der Hafen leert sich dann langsam wieder, die sind alle bloss für eine Nacht gekommen, und am Nachmittag sind wir wieder fast allein (ein zweites Schiff ist noch da). Der wird immer stärker und gegen Abend wandern wir noch an den Ostseestrand, den Wind und die Wellen geniessen. 3 Kitesurfer düsen hin und her und die Wellen sind ganz ordentlich. Abends noch duschen und es kühlt schon ab, morgen wieder 22 grad.

Hafen voll am Sonntag morgen ...

Hafen voll am Sonntag morgen ...

... und leer am Abend

... und leer am Abend

Meer

Meer

Mehr Meer

Mehr Meer

Meer von oben

Meer von oben

Wunderschöne Blumen im Vorgarten

Wunderschöne Blumen im Vorgarten

Abendstimmung am Bodden

Abendstimmung am Bodden

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: Oktober 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/65):
Virus 1563189586000
Die Lan­dschaft vom 13. 7 gleicht Fries­land, Gruß aus Fries­land
Virus 1562819452000
Vor­sicht Skip­per, eine Re­genf­ront kommt
anonym 1562781525000
Sehr schön, so locker wie ihr zu reisen, ohne festen Rückkeh­rter­min