Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas Meyer

Sommer 2019: Mittwoch 10.7.2019 Althagen-Zingst

Althagen - Zingst 28km NW 4-5

Heute sind wir dann nach Zingst abgefahren. Da die Brücke erst 17:45 aufmacht sassen wir noch gemütlich im Hafen, stellten dann aber fest, dass der Wind wieder auffrischte und sind dann gleich losgefahren. War aber schon wieder ganz schön Welle, glücklicherweise relativ von hinten.
Haben dann an der Brücke am Dalben festgemacht und gemütlich gegessen. Wieder in unserem Club ein Plätzchen gefunden, alles i.O.

Wind war nachts weg, Wasser ist wieder da und wir sind jetzt 20cm über der Kante (das niedrigste war 25cm unter der Kante)

Wind war nachts weg, Wasser ist wieder da und wir sind jetzt 20cm über der Kante (das niedrigste war 25cm unter der Kante)

Rückblick auf Althagen

Rückblick auf Althagen

Haus (hinter dem Baum) und zwei Zeestboote

Haus (hinter dem Baum) und zwei Zeestboote

In den Öffnungen der Inseln steht noch viel Schwell

In den Öffnungen der Inseln steht noch viel Schwell

Blick über den Saaler Bodden den wir gerade überquert haben

Blick über den Saaler Bodden den wir gerade überquert haben

Essen an der Brücke

Essen an der Brücke

Wenn man einen Schirm dabei hat, braucht man nicht paddeln (vorausgesetzt man will dahin, wohin der Wind weht)

Wenn man einen Schirm dabei hat, braucht man nicht paddeln (vorausgesetzt man will dahin, wohin der Wind weht)

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: Oktober 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.