Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas Meyer

6.-19.4. Berlin : 18.4. Dienstag

18.4. letzter Tag in Berlin

Heute machen wir nochmal eine Tour durch die Stadt, Prenzlauer Berg mit Hokey Pokey, Richtung Alexanderplatz ein "Buchstabenladen mit Lokal" vom feinsten, dabei lesen wir von einem Pommes frittes lokal, welches von Sterneköchen aufgemacht wurde und fahren sofort dahin. Dann noch zum Kafferöster, die Vorräte auftstocken.

Type hype Laden mit Lokal

Type hype Laden mit Lokal

Designer pommes vom Sternekoch im Goldies in Kreuzberg

Designer pommes vom Sternekoch im Goldies in Kreuzberg

Beim Kaffeeröster

Beim Kaffeeröster

Landwehkanal in der Abendsonne

Landwehkanal in der Abendsonne

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: Oktober 2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.