tour de plaisir

Frankreich-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai - September 2005  |  von Doris Sutter

Canal de la Marne au Rhin quest: Durch den Tunnel von Mauvages

Einige Kilometer weiter ist der gut beschilderte Abzweig des Canal de l'Est branche nord, doch wir folgen dem Marne-Kanal durch eine wunderschöne Landschaft. Weitere 12 Schleusen einer Treppe heben den Wasserweg zu einer weiteren Scheitelhaltung empor. Erneut Knochenarbeit für Crew und Skipper.

der Kanal führt durch eine Brücke über die Maas

der Kanal führt durch eine Brücke über die Maas

hier ist der Kanal höher als die Autobahn

hier ist der Kanal höher als die Autobahn

dr Obelisk in Void zum Gedenken an 
Nicolas Joseph Cugnot, der das erste dampfgetriebene Automobil konstruierte

dr Obelisk in Void zum Gedenken an
Nicolas Joseph Cugnot, der das erste dampfgetriebene Automobil konstruierte

An der ersten Schleuse überreicht der Schleusenmeister eine Fernbedienung und eine 4seitige Anleitung für die Durchfahrt des fast 5 km langen Tunnels von Mauvages.

mit solchen Geräten wurden die Penischen früher getreidelt

mit solchen Geräten wurden die Penischen früher getreidelt

Die Fahrt im Schlpee eines Kettenschiffs ist mehr als nur unangenehm. Obwohl wir mit zwei Tauen befestigt sind, beutelt es uns und wir scheuern abwechselnd an der linken und der rechten Tunnelwand.

zwei Penichen kommen aus dem Tunnel, dann sind wir dran

zwei Penichen kommen aus dem Tunnel, dann sind wir dran

viel Platz haben die nicht

viel Platz haben die nicht

wir sind im Schlepp, es geht los

wir sind im Schlepp, es geht los

ab in die Unterwelt

ab in die Unterwelt

danke für's schleppen, schön war's nicht

danke für's schleppen, schön war's nicht

© Doris Sutter, 2005
Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eine Bootstour durch Frankreich. Beluga reiste vom Rheingau über die Mosel nach Toul, weiter im Canal Marne au Rhin bis Vitry-le-Francois,dann in den Canal de la Marne a la Saône und in die Saône. Nach einem Abstecher in die Seille sind wir über den Doubs und den Canal Rhône au Rhin zurück in den Rhein gefahren. Zu diesem stark gekürzten Bericht gibt es jetzt das gedruckte Buch mit vielen Tipps für Frankreichreisende.
Details:
Aufbruch: 01.05.2005
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: September 2005
Reiseziele: Deutschland
Frankreich
Saone
Doubs
Louhans
Der Autor
 
Doris Sutter berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Doris sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors