Wiedersehen mit der Bretagne

Frankreich-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2018  |  von Inge Waehlisch Soltau

Stopover in Auxerre

Stopover in Auxerre

Wir kamen recht früh weg von Quiberon und waren nach einer halben Stunde auf der Autobahn Richtung Nantes. Bis Vannes war recht viel Verkehr an diesem Samstag und 50 km vor Nantes gab es dann noch einen Stau.
Die Raststätten an den Autobahnen waren recht voll, und so waren wir froh, dass wir uns Proviant mitgenommen hatten, und wir nur tanken mussten.
Wir wollten nicht wieder in Orléans übernachten und entschlossen uns bis Auxerre zu fahren, das wir nach 6,5 Stunden Fahrt erreichten.
Da wir keine Unterkunft vorreserviert hatten, ging die "grosse Suche" los. Schlussendlich fanden wir ein (nicht ganz billiges...) Hotel direkt an der Yonne.

Promande an der Yonne

Promande an der Yonne

Blick auf die Yonne

Blick auf die Yonne

Auxerre am Fluss Yonne gelegen liegt zwischen Paris und Dijon. Sehenswert sind das Flussufer und die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern.
Bei dem schönen Wetter und nach der langen Autofahrt bummelten wir noch am Flussufer entlang und schauten uns etwas in der Altstadt um.
Auxerre wird auch als Tor zum Burgund bezeichnet.

Fachwerkhäuser

Fachwerkhäuser

Schöne Silhouette von Auxerre

Schöne Silhouette von Auxerre

Sehenswert in Auxerre sind vor allem die vom 13. bis 16. Jahrhundert erbaute gotische Kathedrale und der Uhrenturm aus dem 15. Jahrhundert.

Kathedrale Saint-Etienne

Kathedrale Saint-Etienne

In der Kathedrale

In der Kathedrale

Am nächsten Morgen nach einem guten Frühstück machten wir uns auf den Heimweg.

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zunächst bis Orléans - dann nach Rennes - Dinan - St. Malo - Cap Fréhel - Cancale - Perros-Guirec - Ploumanac''h - Concarneau - Quimper - Quiberon und Stopover in Auxerre
Details:
Aufbruch: 17.06.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 08.07.2018
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.