Normandie=Calvados-Camembert-Cidre + PARIS

Frankreich-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2013  |  von Inge Waehlisch Soltau

Trouville s/Mer

Trouville

Trouville mit seinen 5000 Einwohnern an der Côte Fleurie ist eine charmante Stadt am Meer mit einem malerischen Fischerhafen.

Trouville bei Flut

Trouville bei Flut

Trouville bei Ebbe

Trouville bei Ebbe

Die prachtvollen Villen entstanden vor allem in den Jahren 1860-80. Viele dieser Villen - meistens in Privatbesitz - kann man von der Promenade aus sehen.

Prächtige Villen

Prächtige Villen

In Trouville s/Mer

In Trouville s/Mer

Sehr schön ist der lange und breite Sandstrand, aber das Wasser ist selbst um diese Jahreszeit nur etwas für Hartgesottene.

Der Strand in Trouville

Der Strand in Trouville

Schöne Häuser direkt am Strand

Schöne Häuser direkt am Strand

Berühmt ist der Fischmarkt "La Poisonnière", ganzjährig täglich geöffnet, mit allen Köstlichkeiten, die das Meer zu bieten hat: frische Fischsorten, Meeresfrüchte und Krustentiere.
Direkt an den Fischständen kann man sich verköstigen, wovon reger Gebrauch gemacht wird. An den Wochenenden vor allem kommen viele Gäste von weit her, um die Köstlichkeiten aus dem Meer frisch zubereitet zu geniessen.

Fischmarkt "La Poisonnière"

Fischmarkt "La Poisonnière"

Fischmarkt "La Poisonnière"

Fischmarkt "La Poisonnière"

Spielkasinos gehören meistens zu den französischen Seebädern, und natürlich gibt es auch ein Spielkasino in Trouville, welches bereits Ende des 19. Jahrhunderts eröffnet wurde. In dieser Zeit entstanden auch die ersten Hotels.

Wunderschönes Fachwerkhaus

Wunderschönes Fachwerkhaus

Trouville im Abendlicht

Trouville im Abendlicht

Jeden Mittwoch gibt es den normannischen Markt mit Obst, Gemüse und auch non-food Artikeln - nicht nur aus der Normandie.
Bekannt ist auch das Aquarium in Trouville. Es gibt 80 Aquarien bzw. Terrarien mit ca. 1500 Tieren, darunter auch Piranhas, Schlangen, Riesenschildkröten und Vogelspinnen.

Trouville Haute

Trouville Haute

Leuchtturm am Abend

Leuchtturm am Abend

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Paris über Rouen nach Trouville s/Mer und Ausflüge nach Deauville, Honfleur, Fécamp, Etretat und Cabourg
Details:
Aufbruch: 25.06.2013
Dauer: 11 Tage
Heimkehr: 05.07.2013
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.