Simson Tour "Pennen auf dem Berg"

Österreich-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2012  |  von Flaps !

Pennen auf dem Berg: Hahntennjoch mit dem Töff

Der Gesichtsausdruck sagt alles.   Das Gück ist so einfach zu erlangen.

Der Gesichtsausdruck sagt alles. Das Gück ist so einfach zu erlangen.

Endlich nach gefühlten 100.000 Kurven und endlosen Minuten im ersten Gang.

Jo geschafft !!!

Infos zum Hahntennjoch

Die Sieger mit Ihren heißen Kisten

Die Sieger mit Ihren heißen Kisten

Oben auf dem Pass angekommen gleich die erste Rast.
Die grandiose Berglandschaft ist immer wieder ein Erlebnis.

Wenn die Kisten dies dann auch noch ohne Pannen und Mucken überleben, ist es um so erfreulicher.

Gebt den alten Säcken ein Mokick unter den Hintern und 3-4 freie Tage ...
dann sind sie glücklich und "befriedigt".

Ja... im Alter wird so manches anders .... (nur ein Spässle)

Kaum standen wir auf dem Pass, da kamen auch schon die ersten interessierten Dauerurlauber an und erkundigten sich was wir so vor hatten.

Oli war wie so oft der erste Anlaufpunkt der wissbegiereigen Mitmenschen.
Ruck zuck entstand ein intensives Gespräch, in dem uns Verücktheit und Anerkennung zugesprochen wurde.

So mach alter Zopf wurde uns bereichtet wobei es doch immer wieder interessant ist, was die ältere Generation so in deren Jugend getrieben hat.

Heute können wir uns etwas neidisch an den Frührentnern mit Mercedes, Motorrad und 3 monatigem Urlaub orierntieren. Ob uns das später auch mal so gehen kann? Wir müssen ja 10 Jahre länger... und ob unsere Rente so etwas zulässt ???

Aber wir gönnen es Ihnen und sind uns im Klaren, dass wir
>> J E T Z T <<
die Erlebnisse machen müssen. Mit 67 können wir sicher nicht mehr Touren fahren.

... Und wenn dann sind es eher Rollatoren-Touren,
Vom Bäcker zum Doktor und dann rasch zum WC

© Flaps !, 2012
Du bist hier : Startseite Europa Österreich Österreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In 3 Tagen durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen. In den Bregenzer Wald und am Bodensee entlang. Eine Simson Mokicktour mit gewissen Besonderheiten und einigen Herausforderungen
Details:
Aufbruch: 16.06.2012
Dauer: 3 Tage
Heimkehr: 18.06.2012
Reiseziele: Deutschland
Österreich
Italien
Der Autor
 
Flaps ! berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors