Altes Land – neue Staaten: Slowenien – Kroatien – Bosnien-Herzegowina

Österreich-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2018  |  von Angelika Gutsche

Heimreise

Und dann sind wir auch schon bald in Österreich. Im Internet haben wir „Camping Drau-Fluss“ (29 Euro/Nacht) in der Ortschaft Spittal ausfindig gemacht.
http://www.drauwirt.com/
Noch eine letzte laue Nacht an einem Flussufer, bevor wir uns morgen auf die letzte Etappe begeben. Es sind nur noch vier Stunden bis München.

Spittal - Camping Drau-Fluss

Spittal - Camping Drau-Fluss

Unsere Gedanken kreisen immer noch um das Schicksal der Ex-Jugoslawien-Staaten. Wie war es nur möglich, die Ethnien und Religionen aufeinanderzuhetzen und das blockfreie Jugoslawien in Einzelstaaten zu zerlegen, so dass innerlandes viele neue Grenzen entstanden und sieben neue Nationalstaaten geschaffen wurden, in denen alle mehr oder weniger Verzweiflung über die gesellschaftliche und wirtschaftliche Situation herrscht? 2012 wurde die EU mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, für ihren für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte in Europa geleisteten Einsatz. Bravo, kann man da nur sagen!

Ali und Wolfi

Ali und Wolfi

© Angelika Gutsche, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Österreich Österreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reise durch drei ehemalige jugoslawische Republiken, in denen sich noch viele Spuren des Bürgerkriegs finden, dessen Wunden noch nicht verheilt sind.
Details:
Aufbruch: 26.05.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 15.06.2018
Reiseziele: Slowenien
Kroatien
Bosnien und Herzegowina
Österreich
Deutschland
Der Autor
 
Angelika Gutsche berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors