Norwegen-Reisebericht :Mit dem WoMo in Südskandinavien

Höhepunkte: Atlanterhavsvegen

Straße durchs Meer

Die am 27. September 2005 zum „norwegischen Bauwerk des Jahrhunderts“ erklärte Atlantikstraße ist unser nächstes Ziel.
Als Übernachtungs- und Startplatz wählen wir Molde, eine schön am gleichnamigen Fjord gelegene Stadt, die seit über 100 Jahren wichtiger Anlegeplatz der Hurtigrutenschiffe und vieler Kreuzfahrer ist. Sie besitzt auch einen größeren Flughafen und damit einen weiteren Anschluss zur Außenwelt.
Wir nächtigen über der Stadt mit schöner Aussicht über das Fjord und die dahinterliegenden schneebedeckten Berge. Leider zieht es gegen abend zu und es beginnt mal wieder zu regnen.

Blick über Molde.

Blick über Molde.

In Bud vertreibt starker Wind die letzten Regenwolken, bevor wir auf die Atlantikstraße einbiegen.

In Bud vertreibt starker Wind die letzten Regenwolken, bevor wir auf die Atlantikstraße einbiegen.

Auffällig viele "Kunstwerke" auf dem Weg zum Jahrhundertbauwerk.

Auffällig viele "Kunstwerke" auf dem Weg zum Jahrhundertbauwerk.

Auch unser Navi hat die "Gasse" durchs Meer gefunden.

Auch unser Navi hat die "Gasse" durchs Meer gefunden.

Sogar die Autos fahren mit Wasserkraft, aber nur wenn es regnet! Das tut es wohl häufiger in der Gegend.

Sogar die Autos fahren mit Wasserkraft, aber nur wenn es regnet! Das tut es wohl häufiger in der Gegend.

Der neue Tunnel nach Kristiansund ersetzt die Fähre. Die Preise sind identisch laut altem Reiseführer.

Der neue Tunnel nach Kristiansund ersetzt die Fähre. Die Preise sind identisch laut altem Reiseführer.

Ende der Atlantikstraße in Kristiansund. Dort im großen Hafen wieder Kunst.

Ende der Atlantikstraße in Kristiansund. Dort im großen Hafen wieder Kunst.

© Reinhard Engel, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Norwegen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Karmann Colorado durch Südschweden - Südnorwegen - Dänemarks Hauptstadt
Details:
Aufbruch: 20.05.2017
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 25.06.2017
Reiseziele: Schweden
Norwegen
Dänemark
Deutschland
Der Autor
 
Reinhard Engel berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.