Rundreise durch Südosteuropa

Moldau-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni / Juli 2018  |  von Gerd Dorn

Moldawien

Einreise

Am späten Nachmittag landeten wir in Chisinau, der Hauptstadt Moldawiens. Der Flughafen ist hier eher klein, so dass die Einreiseformalitäten schnell erledigt waren. Nachdem wir den Schalter des Mietwagenverleihs gefunden hatten, dauerte die Bürokratie hier aber umso länger. Das Ausfüllen der Papiere und die Fahrzeugübergabe dauerte etwa eine Stunde - eigentlich unakzeptabel. Da wir uns in der Unterkunft in Tiraspol für 18:00 Uhr angemeldet hatten war diese Zeit nicht mehr zu halten.
Gebucht hatten wir einen Kleinwagen, der Autoverleih spendierte jedoch einen Kia Rio, welcher dann doch einen höheren Komfort als der ursprünglich gebuchte Opel Corsa aufwies. Zu Mehrkosten führte dies nicht.

© Gerd Dorn, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Moldau Moldau-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Tour durch Moldawien, Rumänien, Bulgarien, Serbien und die Ukraine
Details:
Aufbruch: 21.06.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 09.07.2018
Reiseziele: Moldau
Rumänien
Bulgarien
Serbien
Ukraine
Der Autor
 
Gerd Dorn berichtet seit 28 Monaten auf umdiewelt.