Altes Land – neue Staaten: Slowenien – Kroatien – Bosnien-Herzegowina

Slowenien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 2018  |  von Angelika Gutsche

Reise durch drei ehemalige jugoslawische Republiken, in denen sich noch viele Spuren des Bürgerkriegs finden, dessen Wunden noch nicht verheilt sind.

Die Anreise

Unser neuer Camper

Es ist die erste Fahrt mit unserem gerade gebraucht erstandenen, hellblauen Wohnmobil mit aufgemalten surfenden Krokodil und bootfahrenden Delphin zwischen Fischlein und Vögelchen. Der Vorbesitzer muss ein Elektro-Fan gewesen sein: Wir zählen im Wohnbereich 18 (in Worten: achtzehn) Lampen und Lämpchen. Die Inneneinrichtung ist edel: Schränke, Tisch und Bänke sind sorgfältig aus Holz gefertigte Schreinerarbeiten. Und über unserem großen Himmelbett im Alkoven funkelt ein Sternenhimmel, zusammengesetzt aus vielen bunten Lämpchen. Fernseher und Stereoanlage mit sechs Lautsprechern sind vorhanden – aber klar doch!

Dieses Auto geht nicht so leicht verloren

Dieses Auto geht nicht so leicht verloren

Auf der mäßig frequentierten AB fahren wir durch Österreich Richtung slowenischer Grenze. Die Autobahnfahrt ist etwas ätzend, weil ein Großteil der Strecke durch Tunnels geführt ist. Und sehr heiß ist es oben drein.
Wir erreichen über Graz den Grenzübergang Spielfeld und reisen hier nach Slowenien ein.

© Angelika Gutsche, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Slowenien Slowenien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 26.05.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 15.06.2018
Reiseziele: Slowenien
Kroatien
Bosnien und Herzegowina
Österreich
Deutschland
Der Autor
 
Angelika Gutsche berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors