Eine Wanderwoche im Riesengebirge

Tschechien-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2019  |  von Sylvia Michel

Von der Vosecka nach Korenov

Von der Vosecka nach Korenov

Freitag, 13.09.2019

07:30 Uhr ist meine Nacht zu Ende. Nebel liegt über den Wiesen vor der Hütte und es ist frisch. 08:00 Uhr gibt es ein rustikales Baudenfrühstück mit Graubrot, Schinken, Kaffee und allem, was das Herz begehrt.
Beim Check out sind wir uns einig, dass die Vosecka bisher die beste Herberge für uns war.
09:30 Uhr beginnt unsere heutige Tagesetappe, die uns über 11 Kilometern nach Harrachov führt. Zuerst auf einem Waldweg, dann auf Asphalt wandern wir immer an der Mumlova entlang, pausieren auf den glatten Felsen im Fluss, schießen dort das eine oder andere Foto und haben Spaß. Am Wasserfall ist unsere Mittagsrast und wir essen- wie kann es anders sein- Schweinebraten und Knödel. Danach geht es zur Bushaltestelle an der Glasfabrik und von da mit dem Linienbus nach Korenov.
Gegenüber vom Bahnhof wohnen wir dort in der privaten Pension „Zelinka“. Eine ideale Unterkunft für uns drei. Es gibt getrennte Schlafzimmer, zwei Bäder und eine gemeinsame Diele mit komplett eingerichteter Küchenzeile.
Alles ist sauber, modern und hell. Ein hoher Wohlfühlfaktor.
Im gegenüberliegenden Bahnhofsgebäude befindet sich ein regionales Eisenbahnmuseum. Das schauen wir uns am Nachmittag an. Total empfehlenswert!!!! Ansprechend, informativ, vieles auch in deutsch. Schaut´s Euch einfach an!
18:30 Uhr treffen wir uns zum Abendessen. Wir laufen zum etwa 300 Meter entfernten Restaurant „Maredis“.Ginger- Limonade, Bier, panierter Blumenkohl mit Reis, und Schnitzel schmecken vorzüglich. Ein Glas Wein rundet den Abend ab.
20:30 Uhr sind wir zurück in unserer Pension. Die Zimmer sind gemütlich warm, die Duschen funktionieren gut und wir fühlen uns wohl.
Ich schreibe noch das Tagebuch und lösche 22.00 Uhr das Licht.
Wieder können wir ruhig bei offenem Fenster schlafen.

Schön wars!

Schön wars!

An der Murmlova

An der Murmlova

Natur pur

Natur pur

Der Murmelfall

Der Murmelfall

Unsere Pension in Korenov

Unsere Pension in Korenov

Unsere Küche

Unsere Küche

Das Eisenbahnmuseum im Bahnhofsgebäude in Korenov

Das Eisenbahnmuseum im Bahnhofsgebäude in Korenov

Die Bahnhofshalle

Die Bahnhofshalle

Ein Teil der Ausstellung im Museum

Ein Teil der Ausstellung im Museum

Liebevolle Details in der Ausstellung

Liebevolle Details in der Ausstellung

Vieles auch in deutsch,...

Vieles auch in deutsch,...

Hier haben wir zu Abend gegessen.

Hier haben wir zu Abend gegessen.

© Sylvia Michel, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Tschechien Tschechien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Per Pedes von Ost nach West durchs Riesengebirge
Details:
Aufbruch: 08.09.2019
Dauer: 8 Tage
Heimkehr: 15.09.2019
Reiseziele: Tschechische Republik
Der Autor
 
Sylvia Michel berichtet seit 29 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors