Italien-Reisebericht :SIMSON "Große Glocken Tour 2017"

3.Tag "über die Dolomiten"

Die etwas andere Dolomiten-Rundfahrt

Jeder der nur ein bisschen Alpen affin ist kennt die Dolomiten. Doch oft ist man auf die Drei Zinnen, die Sella, die Marmolada, oder auf die Seiser Alm fixiert.
Der Süden der Dolomiten hat einen ganz eigenen Reiz!
Schroffe Berge und super leckeres Essen zu sehr überschaubaren Preisen.

Wir dachten nur einfach auf dem kürzesten Weg zum Großglockner.
Also Quer durch die Dolomiten.
Etwas südlich vom Hauptzentrum.

Drei etwas größere Pässe mit längerer Auffahrt waren dabei.

Bei einer etwas anders gewählten Streckenführung wären leicht 20 Pässe möglich gewesen. ... Allerdings nicht an einem Tag.
Die Gegend gibt einfach soooo viiiel her!

Mit den alten Kisten muss man aber immer gut abwägen,
... den: Die gute Mischung macht es!

Wene der Fatalist würde sagen:
"Wer es übertreibt bekommt zwangsläufig die Quittung"

... und wir alle wollten ja einerseits heil und ohne große Panne heimkommen und auf der anderen Seite den Spruch
"wer ganz genießt, der lebt wirklich"
(Zitat Karoline von Günderrode 1780-1806) ... gerecht werden.
Heute auf den Klo-Kallender entdeckt

Die Tante wurde nicht arg alt, ... wahrscheinlich die Ur- Mutter von:
"live fast, love hard, die young".
So etwas gab es offenbar schon früher!

© Flaps !, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit kleinen Veteranen-Mokicks in den Alpen unterwegs. Gardasee, Dolomiten und Großglockner in einem Rutsch! Der Hintern lässt grüßen. Spaß haben & Lachen, aber auch grandiose Landschaft und herausfordernde Pässe sind die Rezeptur für eine tolle Auszeit.
Details:
Aufbruch: 03.07.2017
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 07.07.2017
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Flaps ! berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Flaps über sich:
... aufsitzen und durchhalten