Fuerteventura, Insel des ewigen Frühlings!

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Februar 2019  |  von Esther und Hardy

Puerto del Rosario

Da wir heute unser Auto abgeben wollen, haben wir uns gedacht, können wir auch gleich die kurze Strecke mit dem Bus für einen Stadtbummel weiter in die Inselhauptstadt fahren. Aber zuerst mal vollgetankt, Abgabe problemlos, wurde nur kontrolliert, ob der Tank auch voll ist. Bei dem zerkratzten Wagen wurde erst gar nicht nach evtl. neuen Schäden geschaut, hätte man auch schwerlich erkennen können!

Mit dem Bus sind wir dann in die Hauptstadt, schon wieder lag die AIDAnova unübersehbar im Hafen, genau wie letzten Donnerstag......gut für ein paar Fotos. Entsprechend viele Menschen unterwegs. Vielleicht haben wir es der AIDA auch zu verdanken, dass in der Fussgängerzone eine Folkloregruppe aufgetreten ist, alle in altkanarischen Trachten, mit Musik und Tanz.

Bei Café, Bierchen und einem Aperol Spritz, haben wir noch eine Weile in der Sonne gesessen, bevor wir mit dem Bus wieder zurück nach Caleta de Fuste sind, eine preiswerte und zuverlässige Art, zu den wichtigsten Orten der Insel, auch ohne Auto, zu gelangen.

Haben uns dann noch ein Pollo Asado zum Lunch aus dem Ort mitgenommen.....wie wir das kennen, gut gewürzt, richtig lecker und saftig.

Die Tage bis zum Rückflug, werden wir wohl einfach nur mit "urlauben" verbringen!

© Esther und Hardy, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Diese zweitgrösste Insel der Kanaren, ca. 120km westlich vor Marokkos Küste gelegen, ist für uns noch unbekannt und ideal für eine Reise, um die dunkle Jahreszeit für einen kurzen "Winter Break" zu verkürzen.
Details:
Aufbruch: 02.02.2019
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 18.02.2019
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Esther und Hardy berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors